Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Erstellen eines dropdown Menüs, mit mehr Informationen
#1
Hallo zusammen,

wie Ihr sehen könnt bin ich brandneu hier im forum und ich danke euch jetzt schon für eure geduld.
Was habe ich und was brauche ich um zur Lösung zu kommen.
In erster Linie eure Expertise.

Ich habe einen Datensatz bestehen aus drei Spalten
Spalte A heisst Organisationsname
Spalte B heisst User Email
Spalte C Ablaufdatum

Ich will ein Blatt haben in Excel, dass ich die User Email auswählen kann.
Wenn ich diese User Email auswähle, dann soll er mir die anderen Informationen auch anzeigen wieOrganisatiosnname und Ablaufdatum.

Wie kann ich das realisieren.
Mein Datensatz besteht aus 40 Zeilen mit jeweils diesen Spalten.

Danke für jeden Hinweis.

Lieben Gruß
Patrick
Antwortento top
#2
Hallo Patrick,

ich nehme an, dass du die Daten händisch eingibst. Dann würde ich eine vierte Spalte anfügen, in der du die gewünschten Informationen ablegst. Mittels SVERWEIS() kannst du die benötigten Daten auf dein Auswertungsblatt auslesen.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo Günter

Die liste sieht so aus

[ Bild bitte als Datei hochladen! ]

Wie du sehen kannst Organisation 4,5 und6 haben die Selbe User Email alle anderen organisationen nicht.

Mein Ziel ist es dann über ein Dropdown Menü einen User auszuwählen und bekomme dann die Organisationen angezeigt und super wäre auch dann noch das Ablaufdatum

Danke für deine Hilfe

Gruß
patrick


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#4
Hallo Patrick,

Bilder helfen nix - direkt eingefügte sieht man auch nicht. Lade bitte eine Beispieldatei hoch - so geht's: https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • pancho38
Antwortento top
#5
Hallo,

vielen dank für den Hinweis. Dann mach ich das mal


Angehängte Dateien
.xlsx   User.xlsx (Größe: 9,63 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#6
Hola,

und noch ein Hinweis zum Lesen/Umsetzen:
https://www.clever-excel-forum.de/misc.php?action=help&hid=10

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • pancho38
Antwortento top
#7
vielen dank ich wusste nicht das ihr so vernetzt seid und auf mehreren Foren unterwegs seid. Dann lösche ich diesen beitrag im anderen Forum natürlich. Das war keine Absicht von mir. Danke für den Hinweis.
Wie Ihr seht blutiger anfänger  Smile
Antwortento top
#8
Hola,

das "andere Blatt" fehlt leider. Daher zum selber anpassen:

Code:
=WENNFEHLER(INDEX(Sheet1!$A$2:$A$7;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Sheet1!$A$2:$A$7)-1/(Sheet1!$B$2:$B$7=$A$1);ZEILE(A1)));"")
In A1 ist das Dropdown mit der Mail Adresse.
Nach dem gleichen Muster holst du dir das Ablaufdatum.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • pancho38
Antwortento top
#9
Hi Steve1da,

danke für deine Hilfe, aber leider werde ich da nicht ganz so schlau draus.
Mein Excel ist auch noch in englisch aber das ist kein thema Zeile durch row und Wennfehler durch IFERROR zu ersetzen.
Ich hänge mal das ganze Excel Sheet dran in der Hoffnung das du mir da helfen kannst.

Danke und lieben Gruß
Patrick


Angehängte Dateien
.xlsx   example.xlsx (Größe: 12,91 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#10
Hola,

ich sehe zwar Dropdowns, allerdings ohne Werte weil der Bereich "tab_answer" fehlt.
Die Formel selber hat #Bezugs Fehler. 
Ich persönlich kann mit der Datei leider Null anfangen. Es ist ja noch nicht mal ersichtlich wo die Mail Adresse steht die abgefragt werden soll.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • pancho38
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste