Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Einsatzplanung
#1
Moin zusammen,

ich bin zurzeit an einem Einsatzplan für Azubis. Ich habe das Ganze in einem dynamischen Monatskalender verpackt und wollte gerne, dass in dem Zeitraum, den ich eingebe und der eingefärbt wird auch vertikal der Name hinwegsteht. Zellen verbinden geht leider nicht, da dann die Formatierung mit der Einfärbung nicht funktioniert. Wäre super, wenn jemand von euch da einen Lösungsvorschlag hätte. Es soll alles so in seiner Größe bleiben und ich hatte mir vorgestellt, dass der Name nur einmal vertikal auf der gefärbten Leiste steht. Das wollte ich dann auf alle anderen Tabellen übertragen, damit es in jeder Spalte so klappt.

MfG

Yeetrex


Angehängte Dateien
.xlsx   Azubi Einsatzplanung.xlsx (Größe: 26,01 KB / Downloads: 11)
Antwortento top
#2
Hi

Suche mal nach Gantt Diagramm.
Oder schau dir als Ansatz mal die Themen an.

https://www.clever-excel-forum.de/Thread...um-von-bis
https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ght=holger

Gruß Elex
Antwortento top
#3
Hi,

leider stehe ich immer noch auf dem Schlauch, wie man den namen in jede zelle kriegt und er beim jeweiligen Zeitraum erscheint weiß ich. Nur habe ich mir die frage gestellt ob man den Namen nicht auch in einem ganzen vertikal einbauen kann und das mit einer formatierung oder ähnlichem, da es durch "Zellen verbinden" nicht klappt, da sonst die andere Formatierung kaputt geht :/

Ich hab mal an der seite meines Kalenders ein Beispiel gemacht wie ich das meine.


Angehängte Dateien
.xlsx   Azubi Einsatzplanung.xlsx (Größe: 26,13 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#4
Hatte deinen Wunsch schon verstanden. Vorliegenden Struktur ist aber ungünstig für die Umsetzung.

Deshalb meine Vorschläge in #2. Wenn du sie dir ansiehst wirst du sehen dass es besser ist den Kalender Spaltenweise zu führen.
Antwortento top
#5
Hallo,

Ich hab es jetzt anders gelöst, dass der Name immer am Anfangsdatum steht, jedoch krieg ich es nicht hin, dass die zellengröße wieder die ursprüngliche Größe kriegt, wenn der Eintrag gelöscht wird. Hat jemand Ahnung, wie man das lösen kann


Mfg

Yeetrex


Angehängte Dateien
.xlsx   Azubi Einsatzplanung.xlsx (Größe: 26,32 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#6
Wüsste noch jemand wie die Formel aussieht, dass ich beim Zeitraum in jeder Zelle  den zugehörigen Namen stehen habe? Krieg es irgendwie nicht hin
Antwortento top
#7
Hi

es steht dir natürlich frei es anders zu machen.
Einsatzplan C5 die Formel.
=WENNFEHLER(INDEX(Tabelle1[Name];AGGREGAT(14;6;ZEILE(Tabelle1[Name])/((Tabelle1[Von]<=$B5)*(Tabelle1[Bis]>=$B5));1)-2;);"")

Gruß Elex
Antwortento top
#8
Super dankeschön,

ich schaue mir das morgen mal anSmile
Antwortento top
#9
Hallo,

Ich hab die Formel mal eingesetzt und an den leeren Stellen, wo kein Datum ist, bspw. am Februar, wo nicht so viele Tage sind wie im März, wird mir eine 0 angezeigt.
Wie kriege ich die denn weg?


MfG
Antwortento top
#10
Moin

entweder mit einer Zellformatierung bei der Null nicht angezeigt wird.
https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=71

oder mit Formelzusatz:
=Wenn(Zelle(??)="";"";eigentlicheFormel)

Gruß Elex
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste