Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Berechnung in Pivot ergibt anderes Ergebnis als manuelle Berechnung
#1
Hallo zusammen,

ich habe hier eine Pivottabelle und möchte in der Pivottabelle eine neue Zeile einfügen, die mit anderen Werten aus der Pivottabelle rechnet. 
Ich habe auch schon einige Werte eingefügt - dort hat es immer funktioniert. 

Nun habe ich aber einen Wert, der ein "falsches" Ergebnis liefert. 
Wenn ich neben der Pivottabelle in Excel genau das Gleiche rechne und mich auf die Zellen der Pivottabelle beziehe komme ich auf den richtigen Wert.

Kennt jemand das Problem und weiß, was ich falsch mache?
Antwortento top
#2
Hallo,

woher sollen wir wissen, was du falsch machst, wenn wir nicht wissen was du machst?
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Ich habe das Problem gefunden. 
Die Einzelwerte stimmen - aber die Summe die er darüber bildet ist falsch. Ich weiß aber nicht wieso. 

Siehe hier. 
   
Antwortento top
#4
Hallo Marie,

leider habe ich in deinem Bild keine Formel(n) finden können.  Angry
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#5
Es liegt auch nicht an der Formel. Das Bild ist ein Auszug aus der Pivottabelle. 

Es gibt mehrere Einzelpositionen, die in Summe 16,36 ergeben. Die Summe die darüber gebildet wird zeigt aber 65,45 an. 
Die Frage ist wieso das so ist?
Antwortento top
#6
Hallo Marie,

du bist doch auch nicht erst seit gestern im Forum. Eigentlich solltest du diesen Beirag https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen mittlerweile kennen.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#7
Hallo Marie,

ich denke ohne deine Tabelle werden wir nicht helfen können.


Liebe Grüße
Pira
Antwortento top
#8
Er rechnet die Summe immer x die Anzahl der Einzelpositionen. 

In meinem Beispield as ich gesendet habe gibt es 4 einzelne Datensätze - die Summe ist genau 4 Mal so hoch wie sie sein sollte. 

Ist auch bei allen anderen Datensätzen so.
Antwortento top
#9
Hallo,


Zitat:In meinem Beispield as ich gesendet habe

und wo?
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#10
So.. ich habe für euch eine Beispieldatei gebastelt.


.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 16,8 KB / Downloads: 20)


Ich muss oben die Summe der Einzelwerte stehen haben und verstehe nicht, wieso das nicht der Fall ist.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste