Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

index+vergleich
#1
Hallo zusammen,
ich versuch mich gerade an Index+Vergleich,und erhalte dann #Namefehler.
Ist doch alles richtig geschrieben.Vermutlich ist auch die Formel falsch.Ich weiss es nicht.
Ich möchte einfach aus Tabelle2 die "Ereignisstage" von A23:D32 1.Spalte
oben in Tabelle1 angezeigt bekommen.

Danke
Antwortento top
#2
Hallo,

ohne jetzt weiter gesucht zu haben: verbundene Zellen behindern (fast) alle Excelfunktionen. Das gleiche gilt für Leerzeilen und Leerspalten innerhalb einer Liste. Bringe das in Ordnung, dann können wir uns mit der Formel beschäftigen.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
@Klaus Dieter
Antwortento top
#4
Hallo, die Syntax ist (völlig) falsch. UND: VERGLEICH() kann nur eine Spalte "bearbeiten" bei dir geht der NamensBereich (test) über vier Spalten... (=Tabelle2!$A$23:$D$32)! Das geht nicht...
Warum schaut niemand mehr in die Online-Hilfe oder arbeitet mit dem Funktionsassistenten..? Das sind doch Basics...
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#5
Hola,

Tabelle2 ist nicht als Name definiert. Verrat doch mal was die Formel machen soll.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#6
Hallo Jörg,


Zitat:Warum schaut niemand mehr in die Online-Hilfe oder arbeitet mit dem Funktionsassistenten..?


weil Dussels, wie wir, immer wieder helfen?  Blush 

@ Schluckspecht: wenn ich schreibe keine leeren Zeilen und Spalten in der Liste, dann meine ich das auch so. Nicht nur ein paar weniger davon.  19
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Klaus-Dieter für diesen Beitrag:
  • Jockel
Antwortento top
#7
@steve1da
wie Tabelle 2 ist nicht als Name definiert?
hab doch ein Bereichsnamen"test" angegeben

@klaus Dierter
Schichk ich die org.Datei mit den gefüllten Zellen,dann wird hier wieder rum gemault,
das die Datei zu groß ist.Reduziert man es auf das wesentliche,ist es auch keinem recht.
Also,was denn nun?

@Jockel
Das ist doch schon mal ein guter Hinweis,das der Vergleich nur über 1Spalte suchen kann.
Das die Formel wohl falsch ist,hab ich mit gerechnet.
Und was die "Hilfe" anbetrifft.Wenn man weiss,wo nach man suchen muss,dann klappt es auch mit dem Nachbar.
Antwortento top
#8
Hola,

in deiner Formel steht "Tabelle2". Das ist ein nicht definierter Bereich. Daher kommt #NAME.
Was du vermutlich meinst ist Tabelle2!. Aber dann fehlt halt der Bereich dahinter, sowas wie Tabelle2!A1:B2.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#9
Hallo Schluckspecht,


Zitat:Schichk ich die org.Datei mit den gefüllten Zellen,dann wird hier wieder rum gemault,
das die Datei zu groß ist.Reduziert man es auf das wesentliche,ist es auch keinem recht.
Also,was denn nun?


eine Beispieldatei sollte so aufgebaut sein, dass man sehen kann, wie das Original aussieht. Woher soll man wissen, wo Inhalte (zum Beispiel wegen Datenschutz) gelöscht wurden, oder wo einfach nur eine schlechte Struktur aufgebaut wurde. In deinem Fall bin ich auf jeden Fall auf dem Trip schlechte Struktur, denn dazu gehören verbundene Zellen nun allemal. Davon gibt es in deiner Datei zu Hauf. Solche Dateien nehme ich für meine Schulungen als schlechtes Beispiel.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#10
@Klaus Dieter
ach Klaus,die Datei entspricht in etwa dem Orginal,nur dass das Orginal mehr Spalten und Zeilen hat.
Ändert es was an der Formel? Die Formel selbst die ist anpassbar.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste