Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Spalten verbinden
#1
Ich will mehrere Spalten (ABC) verbinden die eine Spalte (Saldo1=E) mit gemeinsamen Daten haben . Teilweise fehlen aber in der 2. Spalte (Saldo1=F) ein paar Zeilen. Ich brauche von dort die Spalten GHI. Die Daten der 1. Spalten sollen bleiben. Wenn die gemeinsame Zeile fehlt, soll eine leere Zeile bleiben und es danach weitergehen...
Ich hoffe ich habe es richtig rübergebracht. Gibt es dafür eine Lösung?
Antwortento top
#2
Hi,

zeig uns bitte eine Beispieldatei (kein Bildchen!!) mit händisch eingetragenem Wunschergebnis. So geht's: https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallöchen,

im Prinzip so. Die Formel in C1 für das Beispiel rüber und runter ziehen.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCD
1A1B1A1B1
2A2
3A3B3A3B3

ZelleFormel
C1=WENN($B1="";"";A1)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4

.xlsx   Spalten verbinden.xlsx (Größe: 13,95 KB / Downloads: 12)

Das Problem ist, dass in den 2. Spalten mit der gemeinsamen Spalten einzelne Zeilen fehlen (vgl. Beispiel). Ich will verbinden und wenn es keine Gemeinsamkeit gibt, soll eine leer Zeile entstehen!
Antwortento top
#5
Hallo,

zuerst einmal, leere Spalten wie etwa Spalte D in den beiden Tabellenblättern haben in einer Tabelle nichts verloren. Was genau ist aber dein Problem? Die bisherige Schilderung hilft mir im Moment nichts. Willst du im Blatt "Ergebnis" etwa die leeren Zellen mit den Werten aus dem Blatt "Tabelle1" auffüllen? Dann hättest du doch nur eine Kopie des ersten Blatts?
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#6
Ich will die Spalten A+B+C mit den Spalten E+F+G verbinden. Gemeinsamkeit soll die Spalte Saldo1 sein. Wenn es diese mit dem gleichen Betrag in beiden Spalten gibt dann soll z. B. Zeile 1 von A bis G gleich bleiben. Wenn der Saldo1 in Spalte E anders ist als in Spalte C, dann soll die Zeile der Spalten E+F+G um eine Zeile nach unten verschoben werden, damit der Saldo1 von Spalte C und E wieder gleich ist.


Hintergrund meine Spalten haben mehrere tausend Zeilen und in der 2. Spaltenhälfte von denen ich die Daten aus sen Spalten F+G brauche fehlen immer wieder mal Zeilen:

Ich hoffe ich habe das richtig rüber gebracht damit man das versteht!
Antwortento top
#7
Bei deinen Erklärungen fange ich mal bei Adam und Eva an. Sad


Zitat:Ich will die Spalten A+B+C mit den Spalten E+F+G verbinden.

Was genau verstehst du darunter?
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#8
Hallo,

ich weiß nicht was Excel 10 ist. Hast Du die folgende Formel?

Ergebnis

ABCDEFGHI
515.01.201717:001861,011861,01HuberAngestellter42750-0,708333333333333-1861,01-1861,01-Huber-Angestellter
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
I5=TEXTVERKETTEN("-";WAHR;A5;B5;C5;E5;F5;G5)

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Gruß
Marcus

Ich arbeite mit Excel 2003 - Excel 2007 - Excel 365

Homepage im Aufbau (alte Daten müssen wieder hergestellt werden): http://ms-excel.eu

Wissen ist Macht - es ist aber nicht schlimm nicht alles zu wissen.
Man muss nicht alles wissen - man muss nur wissen wo es steht, oder wo man Hilfe bekommt.

Antwortento top
#9
Hallo,

ich habe jetzt zwar verstanden, was du meinst. Könnte da möglicherweise eine Makro-Lösung anbieten, frage mich aber, welchen Sinn das hat.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#10
Hier noch eine Möglichkeit mit der Funktion =TEXT() Leerzeichen, oder Minus musst Du noch hinzufügen.

Ergebnis

ABCDEFGHI
616.01.201718:002065,24248,88MeierBeamter427510,752065,24248,88MeierBeamter
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
I6=TEXT(A6&B6&C6&E6&F6&G6;)

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Gruß
Marcus

Ich arbeite mit Excel 2003 - Excel 2007 - Excel 365

Homepage im Aufbau (alte Daten müssen wieder hergestellt werden): http://ms-excel.eu

Wissen ist Macht - es ist aber nicht schlimm nicht alles zu wissen.
Man muss nicht alles wissen - man muss nur wissen wo es steht, oder wo man Hilfe bekommt.

Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste