Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Kalender
#1
Hallo zusammen,

ich möchte einen Urlaubsplaner erstellen. Ist es möglich, ein Feld einzufügen, wo ich einen Zeitraum eintragen kann und dieser im Kalender automatisch mit x ausgefüllt wird und beim löschen dieser Eingabe zur Eingabe eines neuen Zeitraums. Dieser nicht überschrieben wird, sondern ergänzt wird?

Danke für Eure Hilfe!
Antwortento top
#2
ja.

Wenn du mehr wissen möchtest, dann solltest du schon einen Beispieldatei hochladen, aus der sich ergibt, wo du was haben möchtest.
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Jörg

[Windows 10, Microsoft 365]
Antwortento top
#3
Moin,

anbei die Datei. 

Jetzt würde ich gerne auf dem 1. Blatt eine Feld habe, wo ich ein Zeitraum eingeben kann und dieser automatisch auf den passenden Folien, bzw, Folien übergreifend mit einem x markiert wird.

Liebe Grüße!
Antwortento top
#4
Hi,

deine Datei ist leider nicht angekommen. Am besten liest du dir diese Hinweise einmal durch.
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Jörg

[Windows 10, Microsoft 365]
Antwortento top
#5
Hola,

keine Datei..

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#6
Moin,

da habe ich den letzten Knopf vergessen. Die Tabelle ist nun dran.

Danke!


Angehängte Dateien
.xlsx   Urlaubsplanung.xlsx (Größe: 185,9 KB / Downloads: 17)
Antwortento top
#7
Die Formel
Code:
=WENN(UND(SVERWEIS($A6;Mitarbeiter!$A$3:$L$29;10;FALSCH)<=B$5;SVERWEIS($A6;Mitarbeiter!$A$3:$L$29;11;FALSCH)>=B$5);"x";"")

füge in Zelle B6 in alle Monatsblätter.
B6 ist die Zelle von Mitarbeiter1 für den Ersten.

Kopiere diese Formel in alle Mitarbeiterzeilen und Tagesspalten.

Wenn Du nun im Blatt "Mitarbeiter" in Spalte J den ersten in Spalte K den letzten Urlaubstag einträgst, erscheinen in den Monatsblättern die Urlaubstage mit einem "x".

Gruss, Raoul
Antwortento top
#8
Moin,

vielen Dank!

Ich habe das mal für den ersten MA gemacht. WEnn ich dann auf dem Blatt Mitarbeiter den Urlaub eintrage, erscheint aber nichts... Woran kann das liegen?

hier ist noch meine Datei:


Angehängte Dateien
.xlsx   Urlaubsplanung.xlsx (Größe: 186,4 KB / Downloads: 14)
Antwortento top
#9
Du sollst die Formel erst in B6 stellen und diese dann von dort in die anderen Zellen einfügen. Damit passen sich die Formelbezüge zu anderen Zellen, die in Beziehung zur aktuellen Zelle stehen, automatisch an. Das betrifft Zellen, die zB genau darüber stehen (Bezug zum Datum in Zeile 5).

Du aber hast die selbe Formel in alle Tagesspalten geschrieben. Ergebnis: Jede Formel bezieht sich zum Datum in Zeile 5 über B6 und nicht über die eigene Zelle.

Recherchiere dazu nach folgenden Suchbegriffen "Excel relativer Bezug".

Hast Du die Jahreszahl richtig?
Wenn Du im Monatsblatt Deinen Urlaub sehen willst, musst Du das Jahr in A2 auf 2020 umstellen oder den Urlaub auf 2021 verschieben.
Antwortento top
#10
Moin,

danke! Habe es jetzt hinbekommen. Ich hatte vorher jedoch das Wochenende raus genommen, weil das nicht von Urlaubstagen abgezogen werden darf. Wie kriege ich das wieder hin?

Also es sollen "x" erscheinen, aber nicht an den Wochenenden & Feiertagen... und das am Besten so, dass ich nächstes Jahr nur die JAhreszahl ändern muss.

Danke!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste