Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel DropDown Abhängig + fester Wert
#1
Hallo,

ich bin gerade dabei für die Firma eine Excel Tabelle zu erstellen und weiß langsam nicht mehr weiter...

Was soll passieren:

Im ersten DropDown erstelle ich eine Liste mit z.B. Neuvertrag, Altervertrag, Sonstiges
Ein Altvertrag hat (Limit X, Limit Y), ein Neuvertrag (Limit Z, Limit A) und Sonstiges (Limit B, Limit C)

Es sollen auch LEERZEICHEN mit reingenommen werden.

Wie kann ich das verknüpfen, mit Leerzeichen, das wenn man z.B. Altvertrag wählt, im nächsten Dropdown dann nur Limit X bzw. Limit Y erscheint. 
Mit Indirekt funktioniert das, aber dann bekomme ich keine Leerzeichen rein.

Zweites Problem:

Ich habe zwei DropDown Listen wie oben, sollte aber z.B. eine bestimmte Auswahl getroffen werden, soll in das 2te Drop Down ein fester Wert rein, z.B. 1.
Hier habe ich überhaupt keine Ahnung wie ich das machen soll.

Ich hoffe jemand kann mir helfenSmile
Antwortento top
#2
Hallo,

zeig uns bitte anhand einer Beispielmappe, was du wo haben willst. https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • MarcoLH44
Antwortento top
#3
Hallo,

anbei ein Musterbeispiel. wäre toll wenn mir jemand helfen kannSmile

Danke


Angehängte Dateien
.xlsx   Test Mappe Forum.xlsx (Größe: 10,15 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#4
Hi Marco

wahrscheinlich findenst Du mit den Suchbegriffen
"excel dropdown abhängig voneinander"
in der Suchmaschine Deines Vertrauens zieführende Anregungen.

Zu Deinem konkreten Beispiel will ich Günter nicht vorgreifen, der ja nun die gewünschte Beispielmappe hat.

Raoul
Antwortento top
#5
Hallo,

in Google wird das immer mit Unterstrichen bzw. ohne Leerzeichen gelöst, was nicht sauber ist...

Gruß
Antwortento top
#6
Hallo MarcoLH44,

anstatt mit INDIREKT und benannten Bereichen, kann man abhängige Dropdowns auch mit INDEX oder BEREICH.VERSCHIEBEN erstellen. Und das funktioniert dann auch mit Leerzeichen.

Siehe angehängte Beispieldatei

Zu deinem zweiten Problem:
Das geht nur mit VBA

Gruß
Fred


Angehängte Dateien
.xlsx   Test Mappe Forum_Dropdown fester Wert_fs.xlsx (Größe: 14,96 KB / Downloads: 5)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Fred11 für diesen Beitrag:
  • MarcoLH44
Antwortento top
#7
Hallöchen,

ein Makro könnte so aussehen:
Code:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
'Bei Aenderung von G12 I12 auf 1 setzen
If Target.Address = "$G$12" Then Range("I12") = 1
End Sub

Das tut bei jeder Änderung von G12 die 1 setzen.

Alternativ könntest Du aber auch per bedingter Formatierung die Zelle I12 z.B. rot färben, wenn der Wert nicht passt. Dann hast Du zumindest einen Hinweis, dass was zu unternehmen ist.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • MarcoLH44
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste