Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ein in der Formel verwendeter Wert ist vom falschen Datentyp
#1
Hallo liebe Excel-Freunde,

in meiner Tabelle ist ein verwendeter Wert (#WERT!) vom falschen Datentyp. Ich habe euch mal einen Auszug von meiner Tabelle als Anhang mitgeschickt.

Vielleicht hat ja einer von euch eine Lösung parat.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure Unterstützung.

Viele Grüße

Dirk


Angehängte Dateien
.xlsx   Excel-Tabelle.xlsx (Größe: 13,29 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Hallo,

wo ist die Formel mit der Fehlermeldung?
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Hola,

wenn I8 leer ist soll G8 -heute() gerechnet werden. G8 ist aber auch leer, daher ergibt das einen #WERT Fehler. Den hast du per bed. Formatierung "unsichtbar" gemacht.
Deine Frage kannst du dir daher selber beantworten.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#4
Hallo,

sobald ich das Datum aus der Zelle C6:C9 entferne bekomme ich einen Fehler angezeigt (ein rotes Dreieck in der oberen linken Ecke). Dieses zeigt sich augenblicklich in der Zelle H8 und H9.

Viele Grüße

Dirk
Antwortento top
#5
Hallo Dirk,

wenn ich die Daten entferne, sehe ich (fast) leere Zellen. Von irgendwelchen Dreiecken keine Spur.

   
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#6
Hola,

nochmal. Wenn C8 leer ist sagt deine Formel in G8, dass "" als Ergebnis genommen werden soll. Ist jetzt auch noch I8 leer, soll G8 - heute() gerechnet werden. "" wird als TEXT angesehen und das minus heute() ergibt nunmal #WERT.
Schreib mal in eine leere Zelle
="Kartoffelsalat"-heute()

Ergibt auch #WERT.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#7
Hallo,

kann man den Fehler irgendwie umgehen, oder muss man die Tabelle neu aufbauen? Die Fehlerüberprüfung soll aber aktiviert bleiben.

Viele Grüße

Dirk
Antwortento top
#8
Hola,

was soll denn als Ergebnis kommen wenn C8 leer ist?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#9
Hallo,

das leuchtet mir ein. Habe irgenwie keine andere Lösung für den Aufbau der Tabelle. Hast du eine Lösung für mich parat? 

Viele Grüße

Dirk
Antwortento top
#10
(28.01.2020, 17:15)steve1da schrieb: Hola,

was soll denn als Ergebnis kommen wenn C8 leer ist?

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste