Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Auswertungsliste
#1
Guten Abend zusammen, 

ich arbeite derzeit an einer verzweifelten Liste für meinen Chef. Ich arbeite für eine Firma welche Schrauben herstellt und diese stellen wir üblicherweise aus Rohlingen (Schrauben mit Kopf aber ohne Gewinde) her. 
Mein Chef hat eine Excel Datei welche unsere Rohlinge die auf Lager liegen, beinhaltet. Nun möchte er, dass ich ihm eine Art Filtertabelle baue d.h. 

unsere Kunden erhalten die Excel Datei und können dann Filtern nach der DIN, dann nach der Festigkeit, dann nach der Abmessung und dann nach der Länge und Stückzahl. 

Dementsprechend muss Excel prüfen ob wir einen Rohling auf Lager haben als Beispiel: 

Kunde möchte 

DIN 912 in 8.8 mit dem Durchmesser 20, der Länge 190mm und der Stückzahl 17 

Hätten wir nun einen Rohling 912 8.8 20 x 300 oder 500 in der Stückzahl, soll er sich den Preis ziehen. 

Wir schneiden den Rohling dann von 300mm auf 190 oder 187... egal was der Kunde will und machen dann daraus seine Schraube. 

Im Anhang mal eine kleine Übersicht was ich aus unserem System bekomme. 

Vielen dank schon mal für eure Hilfe!!
Antwortento top
#2
Hallo

ich sehe keinen Anhang, am besten ist eine Beispieldatei mit Daten damit wir den genauen Aufbau der Tabelle sehen können.
Den rechten Button "Attachment hinzufügen" bitte nicht vergessen. Dann können wir sicher auch konkrete Tipps und Ratschlaege geben.

mfg  Gast 123
Antwortento top
#3
Hallöchen,

eventuell kannst Du die Dateien, die Ihr von den Kunden zurück bekommt, mit PowerQuery in der Bestandsdatei zusammenfasen. Du kannst damit dann die Kundenwünsche zusammenzählen und mit dem Lagerbestand abgleichen-


Die Summe eines Größenbereichs kannst Du z.B. mit SUMMEWENNS ermitteln:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCD
11241218
216313
314410
41755
519044

ZelleFormel
D1=SUMMEWENNS(B1:B5;A1:A5;">"&150;A1:A5;"<="&175)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Tut mir leid, ich musste die Datei erst in eine xslx umwandeln. 

Jetzt solltet ihr es öffnen können.

jetzt aber...


Angehängte Dateien
.xlsx   Rohlinge.xlsx (Größe: 20,47 KB / Downloads: 17)
Antwortento top
#5
Wenn du einfach mit Datenschnitten Arbeitest?


Angehängte Dateien
.xlsx   Rohlinge Mit Datenschnitt.xlsx (Größe: 27,78 KB / Downloads: 21)
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#6
@Frogger: 

Oh das sieht schon sehr gut aus!!! 
Das einzige was ich dort nicht so gut finde ist, dass wenn ich den Rohling 912 12.9 nehme und dann in der Beschreibung 2 auf 10 x 500mm gehe, er mir andere Schrauben anzeigt... das könnte zu Fehlbestellungen bei uns führen. Kann man das irgendwie ändern?
Antwortento top
#7
Hallo,

Zitat:wenn ich den Rohling 912 12.9 nehme und dann in der Beschreibung 2 auf 10 x 500mm gehe

Hast du andere Daten als wir,

10 x 500 mm ist bei 12.9 gar nicht  aktiv

Beschreibung 2 zeigt dir automatisch nur die an , intensive anzeige , die auch weiter auswählbar sind
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Dieter63 für diesen Beitrag:
  • Frogger1986
Antwortento top
#8
Hallo,

wenn du in der Tabelle Artikel die Inhalte von Spalte A, auf mehrere Spalten aufteilst, könnte man wunderbar mit dem Spezialfilter arbeiten.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#9
Schau mal vll so.. jetzt werden die Nicht verfügbaren Daten komplett ausgeblendet...


Angehängte Dateien
.xlsx   Rohlinge Mit Datenschnitt(2).xlsx (Größe: 27,69 KB / Downloads: 11)
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#10
@Frogger
Perfekt!!! Tausend Dank an dich!!!! 

Die zweite und somit letzte Hürde die ich jetzt nur noch meistern muss, ist den Verkaufspreis zu ermitteln. 

Wenn jemand bei einer Abmessung nur 1 Stk. haben will, müssen sich unsere Kosten auch auf das 1 Stück wiederspiegeln. 

Kosten sind derzeit für die Bearbeitung: 

1 x Pauschal 100,-€ 
bis Durchmesser 24mm + 80€
ab Durchmesser 24mm + 100€ 

Dieser Pauschale, also 180€ oder 200€ muss auf die Stückzahl herunter gebrochen werden, dann kommt der Einstandspreis hinzu, welchen wir immer mit mal 2 als Verkaufspreis rechnen müssen. 

Beispiel: 

Kunde will 2 Stk. DIN 912 8.8 blank 16 x 500 =  (100€+100€)/Stückzahl  = 100€ + Einstandspreis mal 2 

Verkaufspreis für 2 Stk wären dann 107,62€ pro Stück
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste