Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Power Query Summe bilden
#1
Hallo Zusammen,

Excel ist nicht meine Kernkompetenz - ganz im Gegenteil. Im Prinzip muss ich mich immer in alles reinlesen.

Nun ist es mir gelungen, mit PQ 2 Tabellen so zusammenzuführen, dass eine Tabelle mit Werten übrig bleibt, wie ich sie benötige. Um die ganze Sache abzuschließen, möchte ich einfach nur eine Spalte (mit €- Werten) summieren. Also quasi das machen, was ich in Excel mit Autosumme mache.
Weiß da jemand eine Lösung?

Oder gibt es die Möglichkeit, dass mit einem Makro zu lösen und das so zu automatisieren? Die Tabelle ihat halt, je nach Ausgangstabellen, immer unterschiedlich viele Zeilen.
Ziel ist es, nur noch einmal ein Makro starten und am Ende eine Summe hereuszubekommen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.
Antwortento top
#2
Rechtsklick in die fertige Tabelle -> Tabelle -> Ergebniszeile.
Antwortento top
#3
Hallo, willst du eine Spalte mit der Summe der Zeilen oder eine Zeile mit der Summe der Spalten..?
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • Senderspender
Antwortento top
#4
Ich möchte die Summe EINER Spalte. Mangels der Fähigkeit, hier ein Bild einzufügen, packe ich es mal in den Anhang.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#5
Im PowerQuery Editor geht das m.E. nicht. Die Spaltensumme musst du anschließend in der fertigen Tabelle bilden. Entweder über die "Ergebniszeile" oder Summe.
https://support.office.com/de-de/article...4386b11f20
Antwortento top
#6
Mein Problem ist, dass die Tabelle immer unterschiedlich viele Zeilen hat. Das Ganze soll automtisch, also auf Knopfdruck mit einem Makro funktionieren.
Antwortento top
#7
Die Ergebniszeile wandert mit.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Cadmus für diesen Beitrag:
  • Senderspender
Antwortento top
#8
Wunderbar! So klappt das.
Merci und gute Nacht!
Antwortento top
#9
(28.01.2019, 21:00)Cadmus schrieb: Im PowerQuery Editor geht das m.E. nicht...

Hallo, warum sollte das nicht gehen..? Mit ErgebnisZeile ist's sicher einfacher, aber gehen geht's bestimmt...
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#10
Über eine zusätzliche Spalte sicherlich.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste