Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bedingte Formatierung auf mehrere Blätter beziehen
#1
Hallo zusammen,

ich habe folgende Herausforderung:
Ich habe eine Excelmappe mit 35 Blättern, jedes Blatt steht für einen Tag des Monats. Für jeden Tag gibt es einen Tagesplan mit einer Liste von Namen und den dazugehörigen Arbeitszeiten. Per bedingter Formatierung markiert er bestimmte Schichtmodelle grün und bestimmte Schichtmodelle rot. Ich habe damit angefangen für jedes einzelne Blatt die bedingte Formartierung neu anzulegen (bzw. das komplette Blatt kopiert), jedoch wird die Mappe damit immer größer und die letzten Tage kann ich schon gar nicht mehr anlegen, ohne dass Excel abstürzt.
Gibt es eine Möglichkeit dieses Problem zu umgehen? Alle Blätter sind identisch aufgebaut und es soll immer im selben Bereich die Uhrzeit geprüft werden, um ihr dann eine Farbe zuzuordnen.

Ich hoffe, ich habe es verständlich formuliert und ihr könnt mir weiterhelfen.

Liebe Grüße
Paul
Antwortento top
#2
Hola,

pack alles auf ein Blatt wenn sie eh gleich aufgebaut sind.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo Paul,

in den neuen Excelversionen kann man auf einem Tabellenblatt rund 40 Jahre unterbringen. Das ist fast ein ganzes Arbeitsleben. Warum um alles in der Welt legst du für jeden Tag ein Tabellenblatt an?
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#4
Und wie soll das aussehen?
Ich will ja nicht jedes Mal ewig runterscrollen, wenn ich einen neuen Tag anschauen/ausdrucken möchte.

Alle Tage müssen immer schnell erreichbar sein.
Antwortento top
#5
Hallo,

mit einem kleinen Makro (Einzeiler) springt die Liste immer auf den aktuellen Tag. Abgelaufene und zukünftige Monate kann man ebenfalls ausblenden, erstere auch löschen, wenn sie wegkönnen.

Für konkrete Vorschläge müsste man wissen, wie deine Datei aussieht.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#6
Hallöchen,

Zitat:Per bedingter Formatierung markiert er bestimmte Schichtmodelle grün und bestimmte Schichtmodelle rot.

unabhängig davon, ob Du ein Blatt oder mehrere verwendest solltest Du schauen, dass Du wenige / große zusammenhängende Bereiche formatierst und nicht viele kleine. Bedingte Formatierung solltest Du bei großen Datenmengen auch nur sparsam einsetzen.
Du kannst auch schauen, ob Du die Daten alle unformatiert auf einem Blatt hältst und den aktuellen Tag oder einen gewählten Tag per Formeln oder PowerQuery oder … auf einem zweiten Blatt ausgibst, dort dann ansprechend formatiert Smile
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste