Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Outlook 2019 - Schmales Menüband
#1
Ein kleiner Vorgeschmack auf Office 2019:
In Outlook 2019 wurde ein neues Menüband eingeführt. Zusätzlich zum normalen Menüband wurde ein "schmales" Menüband eingeführt. In Outlook 365 muss man derzeit noch "In kürze verfügbar" aktivieren, um das schmale Menüband nutzen zu können.

Schmales Menüband:
   

Großes Menüband:
   

Um das schmale Menüband zu aktivieren klickt man im Menüband auf den Pfeil rechts im Menüband. Anpassen kann man das schmale Menüband wie das große Menüband auch (Datei=>Optionen=>Menüband anpassen).
Wichtig: Die Anpassungen aus dem großen Menüband werden nicht automatisch in das schmale Menüband übernommen. Anpassungen am schmalen Menüband werden in Dateien mit der Endung officeSL gespeichert, zu finden in C:\Users\Username\AppData\Local\Microsoft\Office. Die Namen für die Anpassungsdateien entsprechen denen der Anpassungsdateien für die großen Menübänder.


In Office 2019 sei zudem geplant, RibbonX-Programmierungen direkt in den Anwendungen zu ermöglichen. Der Custom-UI-Editor wäre dann nicht mehr erforderlich. Ob und wann das tatsächlich kommt ist noch offen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste