Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

bedingte Formatierung oder Formel????
#1
Guten Morgen,

ich habe folgendes Problem. Ich möchte das ein Feld grün ausgefüllt wird, wenn in einem anderen Tab 6 Felder  x oder o beinhalten.

Mein Versuch =ISTLEER('Name'!B4:G4) funktioniert leider nicht. Excel bezieht sich immer nur auf B4...

Kombiniert habe ich das Ergebnis mit der bedingten Formatierung wenn "falsch" dann "grün füllen".

Wie aber ist die richtige Formel? Oder muss ich ganz anders vorgehen?

Freue mich auf Hilfe,

Bertram
Antwortento top
#2
Hola,

=zählenwenn(Bereich;"x")>=6

Gruß,
steve1da 
Antwortento top
#3
Moin!
Wenn Du die Buchstaben x und o im Bereich hast, kannst Du auf 
=ANZAHL2() prüfen.
Für mindestens ein Zeichen:
=Anzahl2('Name'!B4:G4)>0
Für exakt 6 Zeichen:
=Anzahl2('Name'!B4:G4)=6

Selbstredend, dass Du per Datengültigkeit ausschließlich diese beiden Zeichen zulässt!

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#4
Und jetzt bin ich mal gespannt, wer von uns beiden näher an der Anforderung liegt, steve!
Wink
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#5
Hallo Steve, größer (oder gleich) 6 bei 6 Feldern..?
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2010, XL2016
Antwortento top
#6
Hi,

dann werfe ich noch einen in den Ring (bF):


Code:
=SUMME((B4:G4="o")+(B4:G4="x"))=6
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#7
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Mit =Anzahl2('Name'!B4:G4)=6 ging es direkt, da weiß ich dann auch, wie ich die Formel bei mehr oder weniger Zellen anpassen kann.

Leider habt ihr mich jetzt häufiger am Hals, leide bei Excel immer wieder gerne unter totaler Selbstüberschätzung.

Allen einen schönen Tag,

Bertram
Antwortento top
#8
(26.09.2018, 09:10)Bertram schrieb: ... leide bei Excel immer wieder gerne unter totaler Selbstüberschätzung.

Bertram

Hi Bertram, das geht den Menschen wie den Leuten. Das geht mir z.B. ganz genau so...
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2010, XL2016
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste