Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

wenn 2 Kriterien stimmen, Wert einer 3.Spalte ausgeben
#1
Ich Lieben,

viele GLÜCKSELIGE Momente fürs neue Jahr.



Wenn der Name und der Zeitraum übereinstimmen, soll der Wert einer 3.Spalte ausgegeben werden. 
In einer anderen Zelle sollen diese noch addiert werden.

Kann mit Index und KGrösste gehen, weiss nicht genau wie.  Womöglich geht es auch ganz anders einfacher.


Am besten das xls ansehen. Die rosa markierten Felder sind für die Formeln, daneben steht was als Ergebnis sein soll.

HERZlichen DANK.

LIEBE
ImC
LIEBE
Claudia
Antwortento top
#2
Hallo Claudia,

(10.01.2020, 22:53)ImC schrieb: Am besten das xls ansehen.

gern. Siehst Du es denn in Deinem Post?

Gruß Uwe
Antwortento top
#3
aah das muss man wohl noch rechts hinzufügen

jetzt sollte es sichtbar sein.


Angehängte Dateien
.xlsx   Geschenke.xlsx (Größe: 22,04 KB / Downloads: 13)
LIEBE
Claudia
Antwortento top
#4
Hallöchen,

auf excelformeln.de gibt es einen Lösungsansatz für SVERWEIS mit mehreren Bedingungen, das könnte man ausbauen. Bekommst Du das für Dich angepasst?
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#5
Ihr Lieben,
habe was gefunden mit Index, Min, Wenn, MMULT in einer Formel..... ist schon sehr hoch  Smile


Eine Formel ist gelöst, mit Verweis.  

Für F6 (in Register  Basis für Geschenke) und F22  ( in Register A_Zwischenstand_Verlauf_Gruppe) bin ich DANKbar.  Zumal das F22 mit aufsumiieren ist. 

F6 ist mit Summenprodukt gemacht, das bringt Fehlermeldung (#Wert oder #NV), womöglich ist da ein Formfehler oder es liegt daran, dass ein Suchkriterium ein Name also Text ist.  

Einfach in das xls schauen.  

HERZlichen DANK.

LIEBE
C


Angehängte Dateien
.xlsx   Geschenke.xlsx (Größe: 23,87 KB / Downloads: 6)
LIEBE
Claudia
Antwortento top
#6
Hallöchen,

was sind nun eigentlich alles Aufgaben? In Deinen Blättern stehen noch recht viele Fragen. Wo finde ich Deine Lösung mit MMULT?

Hier mal ein Ansatz für F6 / die Gruppe. Ich habe im Gruppenblatt dazu eine zusätzliche Spalte, wo ich die Codezahl des Gruppenbchstaben ermittle. Dadurch kann ich dann auch die von Dir angesetzte SUMMENPRODUKT - Formel verwenden. In C16 steht eventuell kein richtiges Datum, da scheint irgendwas verbogen.
Schaue Dir auch mal hier in der Lösung das Setzen der $ an. In Deinem Ansatz hast Du z.B $C$5:C15 geschrieben. Das geht, wenn Du damit erreichen willst, dass sich der Bezug auf die Gruppenliste jeweils erweitert. Ich habe es hier mal fest gemacht, müsstest Du also ggf. wieder an Deine Verfahrensweise anpassen.

In F22 auf dem anderen Blatt setzt Du einfach wieder SUMMENPRODUKT ein, und die Bedingung vom Datum wäre im Gegensatz zu hier nur das Bis-Datum und dann eben die Gruppe aus D2.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Basis_f_Geschenke'
BCDEF
5DatumNameWertakt_Stand bis zum jeweiligen DatumGruppe
601.01.2020Simandhar Swami150150A
ZelleFormatWert
B6TT.MM.JJJJ01.01.2020
ZelleFormel
F6=ZEICHEN(SUMMENPRODUKT((Gruppenzuordnung!$C$5:$C$15=C6)*(B6>=Gruppenzuordnung!$A$5:$A$15)*(B6<=Gruppenzuordnung!$B$5:$B$15)*Gruppenzuordnung!$E$5:$E$15))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Gruppenzuordnung'
ABCDE
4vonbisNameGruppeCode
501.01.202029.01.2020Simandhar SwamiA65
601.01.202029.01.2020LiebeA65
701.01.202029.01.2020VenusA65

ZelleFormel
E5=CODE(D5)
E6=CODE(D6)
E7=CODE(D7)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#7
Ihr Lieben,
vielen DANK !!! das mit dem Zeichen hat funktioniert.  Wie ist es wenn es mehrere Zeichen sind z.b. Gruppennamen AA, AB, AC? 
Geht es mit Text vergleichen? Geht dann auch Summenprodukt oder gibt es eine einfachere Lösung?


F22  in A_Zwischenstand_Verlauf_Gruppe:  ist etwas anders. Ggf. Kgrösste, o. Sverweis aber in welcher Kombination? Ich habe nochmal daneben geschrieben was geprüft und genommen werden soll. Ich vertraue, dass es verstanden wird. 

Für eine Lösung bin ich dankbar.

LIEBE
C


Angehängte Dateien
.xlsx   Geschenke.xlsx (Größe: 26,71 KB / Downloads: 3)
LIEBE
Claudia
Antwortento top
#8
Hallöchen,

wenn man mit zwei Buchstaben rechnen will müsste man es anders entschlüsseln. Die Funktion ZEICHEN liefert ja immer nur ein Zeichen...
Oder man schaut nach einer Alternativlösung. Wenn Du mit einfacher kürzer meinst, glaub ich nicht. Aber ich hab hier im Forum heute erst mal Feierabend Smile
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#9
Hallo Claudia,

was verstehst du unter "einfacher"?

Für mich ist deine Tabelle unübersichtlich und wirr. Lies dir mal den Beitrag hinter diesem Link https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=52 durch. Wenn du dir eine solche Eingabeliste anlegst, dann kannst du etwa "einfach" mit Pivot auswerten oder filtern oder...
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#10
Lieber Günter,
vielen DANK für den Link. 

Hier ist es natürlich so, dass es nicht nur 1 Tabelle gibt, sondern 3 Grundtabellen die unterschiedliich oft benutzt werden, und eine Eingabe Auswirkungen auf die anderen Tabellen hat.  Dies ist mit Formeln jetzt zu gestalten, dass es möglichst einfach zu bedienen ist.  Nicht jeder kann mit Pivot umgehen, daher baue ich lieber selber und es ist dann einfacher für einen Anwender.

Dass im Moment,  außen herum um die Tabellen, Infos und Formeln stehen, davon sollten sich Menschen die mit Excel gut umgehen können nicht beeinträchtigen lassen.   Zum Einen sind es Info's für die Formel  z.B. steht in G22, was die Formel in F22 zeigen solll.  Zum Anderen sind es Formeln die bisher benutzt wurden und ein entsprechendes Ergebnis geliefert haben. Die sind daneben abgespeichert.  Manchmal schaut jemand drüber und sieht, dass einfach eine Kleinigkeit oder etwas zu ergänzen ist und das ist die Lösung.  Hier gibt es ja Menschen mit genialen Einfällen.
Diese "im Moment hilfreich Infos" kommen dann natürlich wieder weg, sobald die Lösungen vorhanden sind.

Gerne kannst du natürlich eine Empfehlung geben wie du es aufbauen würdest.

LICHTvolle Nacht

LIEBE
C

Lieber Andre,
ja das mit ZEICHEN ist so, dass nur 1 Zeichen beachtet wird.  Daher ist diese Lösung für eine gewisse Zeit möglich, allerdings kann es schon sein, dass der Name einer Gruppe aus mehreren Zeichen besteht.  Daher ist eine andere Lösung hilfreich.

Es sollte Möglichkeiten geben, Texte auf Übereinstimmung  zu prüfen.


Priorität hat jetzt erstmal F22, das ist etwas umfangreicher. Und doch wird es auch für das eine ideale Lösung geben.

Mit einfacher meine ich, es gibt Formeln oder Herangehensweisen die Menschen kennen,  die es, statt viel zu verschachteln, einfacher gestalten lassen. Oder manchmal gibt es eine feine Kombination aus unterschiedliichen Formeln die es einfacher macht.

Es finden sich ideale Lösungen.

LICHTvolle Nacht

LIEBE
C
LIEBE
Claudia
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste