Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

automatisch spalte mit Werten befüllen (Wenn Dann)
#1
Hallo zusammen, 

versuche eine komplexe Tabelle zu "automatisieren". Die Tabelle hat ca 2000 befüllte Zeilen. Jede Zeile ist individuell mit 80 Spalten. 
Einige der Zeilen haben gleiche Parameter Ort und Schicht. Nun möchte ich in einer weiteren Spalte folgendes Ergebnis haben wenn Ort A und Schicht B (identisch)dann soll in einer weiteren Spalte (z.B Spalte Z3) AB stehen.  Wenn jedoch AB schon in der "neuen" Spalte (Spalte Z3) enthalten, dann AB1, wenn AB oder AB1 schon vorhanden, dann AB2. Dies soll so weiter gehen bis zu AB5.


ich kriege das leider nicht hin. Hatte es mit wenn Formeln probiert. Kriege den ersten Schritt hin. Jedoch komme dann nicht weiter. 
=WENN(UND(C2="OrtA";A2="SchichtA");"AB";"Prüfen")

Kann mir bitte einer helfen? 

Vielen Dank! 

LG
Antwortento top
#2
Hallo,


Zitat:Kann mir bitte einer helfen?
und wie? Ohne Kenntnis deiner Datei? Lade bitte eine entsprechende Beispieltabelle (.xlsx - keine Bildchen!!) hoch. https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo,

steht da wirklich Ort A, oder ein Realname? Dann fällt mir auf, dass in der Beschreibung Ort A (mit Leerzeichen) steht. In deinem Formelversuch fehlt das Leerzeichen. Wie ist es nun?
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#4
Hallo zusammen, 

anbei die Tabelle. Ich habe hier nur eine Beispielauszug genommen und die Formel die ich aktuell habe.



In dieser Tabelle habe ich auch eine Spalte eingefügt, wie das Ergebnis beispielsweise aussehen sollte. 
Also pro Nr. (Spalte A)  und Ort (Spalte B) und im Bezug auf Spalte H sollte jeweils nur einmal AB1, AB2, AB3, B1, B2 "ausgeworfen" werdenine manuelle Pflege erforderlich ist. 

Ist das machbar? Denn ich habe es bisher nicht hinbekommen. Muss aber auch dazu sagen, dass ich nur kein Excel- Spezialist bin, sondern ab und an mal etwas in Excel abbilde.

Vielen Dank vorab. 

Danke mit dem Hinweis die Tabelle anzuhängen. 

Viele Grüße


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 10,87 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#5
Moin

Nach welchen Regeln ist es dann B, AB oder BC?
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#6
Für mich lediglich:
Wenn AB dann AB1
Wenn AB1 in der Liste und mit den gleichen Parametern wie AB vorhanden dann AB2
Wenn AB1/AB2 vorhanden dann AB3. Und immer mit den gleichen Parametern.
Usw.

Hintergrund ist der, dass ich AB1, AB2 etc benötige um eine eindeutige Zuordnung für ein anderes Tabellenblatt benötige.
Antwortento top
#7
Tolle Nicht-Antwort.

Dann bekommst du eben die Nicht-Lösung:
Code:
=G2&ZÄHLENWENNS(A$2:A2;A2;G$2:G2;G2)
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#8
Hallo Shift-Del, 
es funktioniert!Smile

ich verstehe zwar nicht wieso, aber es funktioniert. 
DANKE!!!

LG
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste