Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zutaten Kalkulation
#1
Hallo zusammen... 

meine Frau  Angel hat mal wieder eine Idee was ich eigentlich sehr reizvoll finde.

Also sie möchte aus beruflichen Gründen Rezepte schnell kalkulieren können. 

Sie möchte, wenn sie in eine Spalte auf Tabelle1 z.B. Mehl rein schreibt auf einer anderen Tabelle2 den fest eingetragenen Betrag neben dem Eintrag Mehr auslesen und neben Mehl in Tabelle1 eintragen.
In der Zweiten Tabelle steht dann z.B. in einer Spalte Mehl, daneben der Preis für ein KG. 

Wenn Sie dann auf der Tabelle1 Mehl 500 g einträgt, dann sollte daneben der Preis für eben diese 500 g erscheinen. 
Ich hoffe Ihr habt da vielleicht eine Formel für mich... 

Schon mal herzlichen Dank für Eure Mühe.  18
Antwortento top
#2
Hola,

und wir hoffen du hast eine Exceldatei für uns damit wir nicht basteln müssen was du dir vorstellst.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallöchen,

hier mal ein Ansatz. Wichtig ist, dass die gleiche Einheit genommen wird. Ich habe diese dazu per Formel aus der Zutatentabelle geholt (rechte Tabelle). Wenn Deine Frau eine Zutat einträgt, kommt die Einheit gleich per Formel. Wenn sie dann die Menge einträgt, kommt auch ein Preis Smile 

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEFGHIJ
1ZutatMengeEinheitKostenZutatPreisBasisEinheit
2Mehl500g0,33Mehl0,661000g

ZelleFormel
C2=SVERWEIS(A2;$G$2:$J$10;4;FALSCH)
D2=B2/SVERWEIS(A2;$G$2:$J$10;3;FALSCH)*SVERWEIS(A2;$G$2:$J$10;2;FALSCH)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hi zusammen

super, bin ab Morgen im Hotel, dann werde ich das gleich testen .. 
Vielen lieben Dank schon mal ...
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste