Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zuordnung von Zahlen zu Buchstaben mit Verrechnung
#1
Hey Leude,

ich habe mich mal an Excel getraut und probiere einige Sachen aus. Jetzt wollte ich einen Dienstplan erstellen und bin sehr schnell an meine Grenzen gestoßen. Und zwar:
Habe ich ein DropdownMenü mit den verschiedenen Schichten (F, S, N) und möchte den Schichten die dementsprechenden Arbeitszeiten zuordnen (6,5;6,5;6,15) und am Ende der Spalte hätte ich gerne dass alle Dienste zusammengerechnet werden und die Gesamtzahl (nur die Gesamtzahl) der Stunden ausgegeben wird.
Das ganze würde ich gerne über eine Tabelle machen falls sich die Schichtzeiten ändern damit ich nicht jede Formel ändern muss.
Da ich sehr neu in Excel bin habe ich wirklich 0Plan und konnte mir selbst durch google nicht weiterhelfen. Hoffe jemand hat evtl. eine Lösung parat.

Ich Danke schonmal im vorrausSmile

Schönste Grüße
Antwortento top
#2
Hola,

leg dir eine Liste der Schichten an, daneben kommen die zugeordneten Zeiten.
Die holst du dir dann per Sverweis in deine Tabelle:

https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=9

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hey,
schonmal Danke für die schnelle Antwort. Habe es, ich hiffe richtig, so gemacht, aber wie kann ich mir die Stunden jetzt zusammenzählen lassen? Kann auch sein dass ich super auf dem Schlauch stehe, aber wenn ich die =SUM(B1;B31) anwende übernimmt er nicht die Zahlen oder?
Antwortento top
#4
Hola,

mit

Code:
=SUM(B1;B31)
addierst du nur die beiden Zellen B1 und B31.

Code:
=SUM(B1:B31)
Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Das ist richtigSmile

Ich habe eine Tabelle und einen Sverweis geschrieben. Funktioniert auch super für 1 Zelle. Habe es jetzt auf 31 ausgeweitet, weiß aber nicht wie ich die am Ende zusammengerechnet bekomme.
Habe jetzt stehen in Zelle AG 11:
=SVerweis(B11:AF11;Tabelle2!K2:L16;2)
kann ich irgendwie direkt die Summe mit einfügen dass es ausgerechnet wird? Ebenfalls sind einige Felder von B11:AF11 leer, diese sollten als 0 gezählt werden.

Danke schonmalSmile
Antwortento top
#6
Hola,

ich glaube es wird Zeit für eine Beispieldatei (kein Bild).

Dein Sverweis sollte eher so aussehen:


Code:
=SVerweis(B11;Tabelle2!$K$2:$L$16;2;0)

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#7
Ist dran gehängt.
In Zelle AG11 würde ich den Gesamteert des Monats haben wollen

Jetzt ;)


Angehängte Dateien
.xlsx   Dienstplan Beispiel.xlsx (Größe: 19,99 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#8
Hola,

mit dem Kalender wirst du auf Dauer nicht glücklich werdenSmile
Die Tageszahlen stehen als TEXT in der Zelle. Damit kannst du auch falsche Datumswerte erzeugen - wechsel mal auf den Februar. Den 30.02. und 31.02. gibt es nicht.
An diesen falschen Datumswerten hast du dann ebenfalls Dienste stehen, die natürlich zur Summe hinzuaddiert werden.

So geht es einfacher und dynamischer:
In B10:

Code:
=DATUM(F1;MONAT(B1&0);1)
In C10:

Code:
=WENNFEHLER(WENN(MONAT(B10+1)>MONAT(B10);"";B10+1);"")
Diese Formel nach rechts ziehen bis AF10. Die Zellen formatierst du dann benutzerdefiniert: TTT
In B9:

Code:
=B10
Diese Formel ziehst du nach rechts bis AF9. Die Zellen formatierst du dann benutzerdefiniert: T
Die Monatssummen ermittelst du dann mit:

Code:
=SUMMENPRODUKT((B10:AF10<>"")*(B11:AF11=Tabelle2!H2:H15)*(Tabelle2!K2:K15))

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#9
Ich dachte mir schon dass ich einiges falsch habeSmile

Funktioniert einwandfrei außer...
Wenn ich N TG eintrage, bzw. alles mit TG oder SV hintendran wird dies nicht mitberechnet. Liegt dies an den Leerzeichen?
Antwortento top
#10
Hola,

also bei mir wird alles mitberechnet.

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste