Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zugeordnete Werte in Pivot Tabellen hervorheben
#1
Servus Miteinander!

Da ich leider selbst nicht mehr weiterkomme und auch gar nicht so genau weiß, nach welchen Begriffen ich für meine Problemstellung zu suchen habe, wende ich mich an Euch und bitte ehrfürchtig das Forum um Hilfe ;) 

Ich möchte große Mengen an Daten anhand einer Pivot-Tabelle auswerten. Sinngemäß liegen die Ergebnisse in folgender Form vor:
   

Nun möchte ich in der Pivot Tabelle für jede Schraube die minimale Sicherheit und den zugehörigen Lastfall bei der diese auftritt angeben. Die minimale Sicherheit ist ja relativ einfach, nur wie komme ich zu dem zugehörigen Lastfall?
   



Danke im Vorhinein und viele Grüße,
Stefan
Antwortento top
#2
Moin

Eine Option wäre statt Pivot PQ zu verwenden.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Servus shift-del,

zunächst mal vielen Dank für Deine Antwort! 
Hab versucht die Problemstellung mit Power Query zu lösen und bin genau so weit gekommen, wie mit der Pivot Tabelle. Hab die Tabelle in den PQ-Editor eingelesen und nach Schrauben-ID gruppiert. Dann kann man (wie bei der Pivot Tabelle) noch zusätzliche Spalten definieren, bei der ich die minimale Sicherheit angegeben ab. Wie ich den zugehörigen Lastfall da mit rein bekomme ist mir nach wie vor ein Rätsel Huh

   

LG,
Stefan
Antwortento top
#4
Hallo,
anstatt der Bilder wäre eine anonymisierte Tabelle viel hilfreicher. Du willst doch Hilfe, oder?

Gruß
Marcus

Ich arbeite mit Excel 2003 - Excel 2007 - Excel 365

Homepage im Aufbau (alte Daten müssen wieder hergestellt werden): http://ms-excel.eu

Wissen ist Macht - es ist aber nicht schlimm nicht alles zu wissen.
Man muss nicht alles wissen - man muss nur wissen wo es steht, oder wo man Hilfe bekommt.

Antwortento top
#5
Hallo Stefan

Ich mache dann immer eine Zusammenführung (Left Outer Join) mit der Originaltabelle (Spalten Schraube, Sicherheit).
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#6
Hallo Stefan,


probiers mal so:


Gruß Heinz


Angehängte Dateien
.xlsx   Stefan.xlsx (Größe: 12,64 KB / Downloads: 4)
Es ist nicht genug, zu wissen. Man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug, zu wollen. Man muss es auch tun.
Antwortento top
#7
Herzlichen Dank für Eure Hilfe! Finde beide Lösungen ganz praktikabel Smile

LG,
Stefan
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste