Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zellen in gleicher Zeile mit unterschiedlichen Werten prüfen
#1
Hallo Zusammen
Bitte seht es mir nach, ich bin wirklich ein totaler Excel Laie und bräuchte bitte Eure Hilfe, um ein paar Daten zu sortieren.
Es geht dabei um Folgendes:
In Spalte A sind Werte eingetragen. Diese Werte müssen beschafft (Spalte B) und eingetragen (Spalte C) werden. Es kann aber sein, dass die Angaben nach Spalte B zu einem anderen Zeitpunkt/Arbeitsschritt beschafft werden müssen, als sie nach Spalte C eingetragen werden.
Bspw.: Findet Zelle B1 in einem ersten Arbeitsschritt statt, während Zelle C1 zu einem folgenden Arbeitsschritt stattfindet.
Wie kann ich jetzt im Bezug zu Zelle A1 die weiteren Zellen B1 und C1 unabhängig voneinander ausgeben lassen, wenn ich den jeweiligen Arbeitsschritt auswähle, dem sie zugeordnet sind.
Bzw. wie weise ich den Zellen B1 und C1 die jeweiligen Arbeitsschritte zu?

Falls die Anfrage zu unklar oder unspezifisch ist, lasst es mich bitte gerne wissen, damit ich notwendige Informationen ergänzen kann. Wie gesagt, ich bin totaler Laie und für jede Hilfe dankbar. Blush
Vielen Dank vorab!

Balalaika
Antwortento top
#2
Hi,

lade bitte eine Beispieldatei (.xlsx - keine Bildchen!!) hoch. Ein paar händisch eingetragene Wunschergebnisse erhöhen das Verständnis. https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallöchen,

Du kannst einer Zelle nur einen Inhalt geben, also entweder den Wert oder den Arbeitsschritt. Du kannst aber z.B. mit der Datengültigkeit die Reihenfolge von Eingaben beeinflussen, z.B. dass Du erst in C was eingeben kannst wen in B was steht. Was aber nicht geht ist, heute mal so rum, morgen anders rum … Nur wenn das einer bestimmten Regelmäßigkeit unterliegt, könnte man auch dafür eine Lösung finden. So, wie Du den Prozess beschrieben hast, ist da keine Regel ersichtlich.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hallo Zusammen

vielen Dank für Eure Rückmeldungen und Anmerkungen. Das hat mich auch schon einen kleinen Schritt weiter gebracht, denn ich glaube, meine erste Überlegung wäre nicht umsetzbar gewesen.
Daher möchte ich, wie von WillWissen vorgeschlagen, eine Excel Liste ergänzen und kurz meine Gedanken dazu aufschreiben.

Die Werte in Spalte A verändern sich nicht. Die sind vorgegeben.
Die Spalten B bis E sind mit bestimmen Arbeitsschritten versehen. Es ist entweder "Beschaffung" oder "Eintrag".
Diese Zeitpunkte der "Beschaffung"/"Eintrag" erfolgt zu unterschiedlichen Zeitpunken für die jeweiligen Werte.
Wann diese "Schritte" stattfinden ist in der jeweiligen Zelle geschrieben.

Gerne hätte ich ein DropDown, in dem ich die verschiedenen Schritte aufliste und diese dann in der Tabelle angezeigt werden, wenn ich einen Schritt aus dem DropDown wähle.

Wäre das irgendwie möglich?
Fehlen ansonsten noch logische Schritte? Lasst es mich gerne wissen, dann überdenke ich meinen Ansatz gerne noch einmal.  Smile        

Vielen Dank vorab und viele Grüsse

Balalaika


Angehängte Dateien
.xlsx   Werteliste.xlsx (Größe: 10,15 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#5
Hallöchen,

heißt das, Du weist nicht, wie man ein Dropdown anlegen kann? In Deiner Datei war keins … Siehe im Reiter Daten, Bereich Datentool, Punkt Datenüberprüfung. Da beziehst Du Dich auf deine "Dropdown-Liste"

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDE
2WertelisteBeschaffung 1Eintrag 1Beschaffung 2Eintrag 2
3Wert 1Schritt 1Schritt 2
4Wert 2Schritt 3Schritt 3
5Wert 3Schritt 1Schritt 3
6
7
8
9
10Dropdown
11Schritt 1
12Schritt 2
13Schritt 3

ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
B3Liste=$A$11:$A$13
B4Liste=$A$11:$A$13
B5Liste=$A$11:$A$13
B6Liste=$A$11:$A$13
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste