Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zellen, die Bedingung erfüllen in neues Tabellenblatt
#1
Hallo zusammen,

ich versuche mich gerade an der Neukonzeption einer Excel-Tabelle und bin dabei auf folgendes Problem gestoßen:

In meiner Tabelle stehen in:
  • Spalte B die Veranstaltungen
  • Spalte C das Datum
  • Spalte D die Kosten
  • Spalte E der Sachbearbeiter
Zwischen den einzelen Veranstaltungen sind leere Zeilen zur Trennung eingefügt, die ich nicht ausblenden kann/darf.

In Spalte A steht vor manchen Veranstaltungen der Buchstabe Z.

Jetzt zur Aufgabe:
Wenn in Spalte A ein "Z" steht, sollen die dazugehörige Zelle B und C auf das nächste Tabellenblatt übertragen werden.

Bei meinen Versuchen wurden dann immer auch die Zellen kopiert, deren Zelle A leer war.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Angel 

P.S.: Ich habe auch in Bild von der Situation, habe nur leider nicht gefunden, wo man das einfügen kann... 20
Antwortento top
#2
Hallo Nadine,

Bilder sind manchmal recht nett anzusehen; für adäquate Hilfe aber meistens nicht geeignet. Wink  Deshalb solltest du stattdessen lieber eine Beispieldatei hochladen. Oder zumindest einen relevanten Tabellenausschnitt mit einem Tool. Hier kannst du nachlesen, wie das geht: https://www.clever-excel-forum.de/Forum-...gshinweise

Dann muss ich dir bei diesem Satz widersprechen:
Zitat:Zwischen den einzelen Veranstaltungen sind leere Zeilen zur Trennung eingefügt, die ich nicht ausblenden kann/darf.

Das ist für Auswertungen unnötig hinderlich. So sollten Tabellen aussehen (bitte wirklich lesen): https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=523

Zitat:Wenn in Spalte A ein "Z" steht, sollen die dazugehörige Zelle B und C auf das nächste Tabellenblatt übertragen werden.

Ich denke, das kannst du mit INDEX/AGGREGAT(), Parameter 14; 6, lösen.

Habe deine Frage ins Excelforum verschoben.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo nadlnes

Ich würde es über Power Query lösen.
Wie WillWissen schon gesagt um einen Lösungsvorschlag zu geben benötigt man eine Beispieldatei mit Wunschergebnissen.
Gruß
Ivan 16
Antwortento top
#4
Hallöchen,

hier mal ein Beispiel mit Wunschergebnis Smile Auf Basis der Autofilter-Formel von excelformeln.de
Die Formeln gibst Du in Zeile 2 ein und ziehst sie nach unten.
#ZAHL bekommst Du mit WENNFEHLER weg.
In Spalte E reicht vielleicht auch ein einfacher SVERWEIS ...

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDE
1NameIrgendwasNameIrgendwas
2Z Otto1Z Otto1
3Z Gart4
4Kar2#ZAHL!#ZAHL!
5#ZAHL!#ZAHL!
6Hilde3#ZAHL!#ZAHL!
7
8Z Gart4

ZelleFormel
D2{=INDEX(A$1:A$99;KKLEINSTE(WENN((LINKS(A$1:A$99;1)="Z");ZEILE($1:$99));ZEILE(A1)))}
E2{=INDEX(B$1:B$99;KKLEINSTE(WENN((LINKS(A$1:A$99;1)="Z");ZEILE($1:$99));ZEILE(A1)))}
Achtung, Matrixformel enthalten!
Die geschweiften Klammern{} werden nicht eingegeben.
Verlassen Sie den Zelleneditor mit Strg+Shift + Enter, statt Enter alleine.
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste