Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zeile kopieren in neues Register wenn zellen wert passt
#1
Hallo Ihr lieben,

ich hätte mal eine Frage an euch. Ich versuche mich momentan ein bisschen mit VBA und bisher hat es für meine Bedürfnisse auch gereicht. Meine Frage ist nun:
Ich habe eine Tabelle Übersicht und ein leeres Register Januar.

Stellt euch vor ich habe in der Tabelle Übersicht 5 Spalten(A-E) und in Spalte F steht nun entweder PE oder eben nichts. Ich würde nun gerne per VBA, da 15000 Zeilen die sich ständig erweitern, alle Zeilen in das neue Register Januar eintragen, welche in der Spalte F "PE" stehen haben. Kann mir vielleicht jemand helfen.

Würde mich sehr über Antworten Freuen 19

Danke im Voraus.
Antwortento top
#2
Hi,

muss es VBA sein? Falls auch eine Formellösung infrage kommt, solltest du dir die Fkt. INDEX/AGGREGAT() ansehen.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo,

dafür filterst du einfach die Tabelle nach Spalte F und kopierst das Filtrat in die andere Tabelle. Das Ganze zeichnest du mit dem Makrorekorder auf und schon kannst du nach Herzenslust daran herumbasteln.
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#4
Danke für die Antwort. Leider habe ich dies schon gemacht. Das Problem war nur, kam eine neue Zeile hinzu, hat das VBA tool dies nicht mitbetrachtet
Antwortento top
#5
Und mein Hinweis ist dir keine Antwort wert???
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#6
Natürlich entschuldige, deine Lösung funktioniert auch perfekt vielen dank Blush . Ich versuche nur wirklich dies in VBA zu lösen, da ich dort auch fitter werden möchte.

Kann ich eigentlich irgendwie das ActiveSheet.Paste durch mein Tabellenblatt Übersicht ersetzen?
Antwortento top
#7
Zitat:kam eine neue Zeile hinzu, hat das VBA tool dies nicht mitbetrachtet

Natürlich nicht. VBA tut nichts ohne Aufforderung.
Die Lösung ist doch ganz simpel. Bei jeder Änderung wird der Inhalt von Tabelle2 komplett gelöscht und durch die Gesamtheit der Filterdaten aus Tabelle1 ersetzt.
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#8
Vielen lieben dank für den Tipp 21
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste