Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Wochentag Stunden zuweisen
#1
Guten Morgen,

ich habe einen Kalender erstellt. Ich möchte den Kalendertagen verschiedene Stundenwerte zuweisen.

Bezugszelle
A21: =DATUM(Kalenderjahr;1;1)

C3: =A21 ausgegeben in TT.
C2: =C3 ausgegeben in TTT

C1: Stundenwerte

Mein Ansatz:
=WENN($C1="Mo";9;WENN($C1="Di";9;WENN($C1="Mi";9;WENN($C1="Do";9;WENN($B369="C1";5;WENN($C1="Sa";0;WENN($C1="So";0;)))))))

Da kein reeller Zelleninhalt vorhanden ist funktioniert die Formel nicht - habt ihr für mich eine Lösung ?

Liebe Grüße
Antworten Top
#2
Hola,
da in C1 ein Datum steht funktioniert "Mo" nicht. Das einfachste ist sich eine Liste mit den Zahlen 1-7 anzulegen (steht für Montag - Sonntag) und daneben die jeweiligen Stundenzahlen zu schreiben, zB in M1:N7.
Dann:
Code:
=sverweis(wochentag($C1;2);$M$1:$N$7;2;0)
Ansonsten halt umständlich:
Code:
=wenn(text($C1;"TT")="mo";9;wenn(text($C1;"TT")="di";9......

Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
=WAHL(REST(A21;7)+1;;;9;9;9;9;5)
WIN/MSO schicken angeblich alle 5 Sekunden Deinen Screen heim zu Papa (recall-Klausel). 
Antworten Top
#4
Hi,

da in einem halben Jahr sicherlich niemand mehr weiß, was REST(A21;7)+1 eigentlich bewirkt, würde ich eher folgende Formel empfehlen:

=WAHL(WOCHENTAG(A21;2);9;9;9;9;5;0;0)

Diese Formel dürfte leichter verständlich sein.
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
Antworten Top
#5
Ich habe REST(...;7) schon verwendet, als es WOCHENTAG noch nicht gab ... oder ich es einfach nie entdeckt habe.

Nachzuvollziehen, was da passiert, halte ich nun nicht für SO schwierig.
WIN/MSO schicken angeblich alle 5 Sekunden Deinen Screen heim zu Papa (recall-Klausel). 
Antworten Top
#6
@LCohen: für dich und für mich ist es mit Sicherheit nicht schwierig. Für einen Excel-Laien, der sich wahrscheinlich nicht mit der Datumsbehandlung auskennt, aber vermutlich schon. Und dass er sich mit dem Exceldatum nicht auskennt, schließe ich daraus, dass er fragt, wieso ="Mo" für ein TT-formatiertes Datum nicht funktioniert.
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
Antworten Top
#7
PHP-Code:
=9*(WEEKDAY(A1;2)<5)+5*(WEEKDAY(A1;2)=5
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antworten Top
#8
Hallo snb,

Deine Formel: =9*(WEEKDAY(A1;2)<5)+5*(WEEKDAY(A1;2)=5) gilt doch wohl nur für eine englische Version von Excel, in deutsch müsste es wohl so heißen:
=9*(Wochentag(A1;2)<5)+5*(Wochentag(A1;2)=5)  - oder?
[Bild: attachment-190.gif]
Gruß Günter
aus der Helden-, Messe-, Musik-, Buch-, Universitäts- und Autostadt Leipzig
Antworten Top
#9
Deshalb steht in snbs Signatur ja auch der Link zur Übersetzung.
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antworten Top
#10
@Glau

Geht immer gut, eben in NL, BE, FR, ES, IT etc.
 
Code:
Cells(1, 2) = "=9*(WEEKDAY(A1,2)<5)+5*(WEEKDAY(A1,2)=5)"
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste