Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wochenkalender fürs Jahr anlegen
#1
Hallo,
bin neu im Bereich Excel. Benötige Hilfe wie ich einen Kalneder mit Wochenübersicht anlegen kann. Dieser soll dann für 52 Wochen gültig sein.
Sprich unten über Tabellen1 Soll Woche eins sein, Tabelle2 soll Woche 2 sein usw....
Ideal wäre das Automatische ausfüllen des Datum (Mo-SA).
Kennt da jemand eine Anleitung oder kann mir da helfen?
Der Arbeitskalender ist bereits als Grundvorlage erstellt.


Angehängte Dateien
.xlsx   Arbeitsplan Woche.xlsx (Größe: 10,2 KB / Downloads: 14)
Antwortento top
#2
Das macht man besser anders:

Das ganze Jahr (sowie 6 Tage davor und 6 danach) schreibt man in eine Tabelle.

Die Wochenübersicht holt sich dann aus dieser Gesamttabelle die gewünschte Woche mit INDEX().

Warum ist das so wichtig? 

  1. Weil es immer Änderungen am Layout geben kann. Und das möchtest Du dann ja nicht 53x, sondern nur 1x machen. 
  2. Dann kannst Du auch einfacher beliebige Auswertungen über das Jahr oder beliebige Teile davon anstellen.
  3. Und außerdem gibt es weniger fixe Elemente, so dass die Datei kleiner wird.
Antwortento top
#3
Hi,

hier mein Vorschlag mit einer Pivottabelle:


Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
ABCDEFGHI
1DatumKWSWSKW14
201.04.201914Roth, HP-BS 353
302.04.201914Grühn, HP-BS 453DatumSWS
403.04.201914Brauhn, HP-BB 11101.04.2019Roth, HP-BS 353
504.04.201914Lihla, HP-AA 22202.04.2019Grühn, HP-BS 453
605.04.201914Schaahrz, HP-CC 33303.04.2019Brauhn, HP-BB 111
710.04.201915Gillp, HP-PP 12304.04.2019Lihla, HP-AA 222
812.04.201915Wüst, HP-PP 98705.04.2019Schaahrz, HP-CC 333
915.04.201916Schiach, Fahrrad
10

ZelleFormel
B2=(ISOKALENDERWOCHE(A2))*([@Datum]<>"")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

So sieht's in natura aus:

   
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#4
So ein wenig bin ich weitergekommen. Nun vielleicht direkte Hilfestellung nochmals gefragt.
Habe bereits die Formel zum erstellen eines Wochentag rausgefunden des sich automatisch anpasst je nach Monat den ich angebe. Allerdings betrifft das immer nur die erste Woche. Gern würde ich das über die Kalenderwochen steuern. (Gebe ich die Kalenderwoche ein kommt das entsprechende Datum (Mo-SA).

=DATUM($B$2;$A$2;(1-WOCHENTAG(DATUM($B$2;$A$2;1);2))+(SPALTE(B4)-1)+(ZEILE(B1)-1)*7)
Formel für Monatseingabe!

Anbei die Formel und die Excel Datei. vielleicht kann mir jemand die direkte Hilfe anbieten? Würde das aussehen des Kalenders gern beibehalten.


Angehängte Dateien
.xlsx   Arbeitsplan Woche neu.xlsx (Größe: 10,94 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#5
Und die bisherigen Vorschläge interessieren dich nicht? Huh
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#6
Smile 
(11.04.2019, 12:50)WillWissen schrieb: Und die bisherigen Vorschläge interessieren dich nicht? Huh

Versuche als neuling im Bereich Excel etwas Fuß zu fassen. Also leider für mich nicht all zu verständlich 22
Antwortento top
#7
Hallo, ist das richtig zu verstehen, du willst für jede Woche ein Tabellenblatt.
Also 52 Blätter, oder???    Confused
Antwortento top
#8
Hallo Bibbo,

also, wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist das (siehe Anlage) genau das was du wolltest. Einfach auf den Knopf drücken.

vg, MM


Angehängte Dateien
.xlsm   Arbeitsplan Woche.xlsm (Größe: 21,41 KB / Downloads: 15)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an mmat für diesen Beitrag:
  • bibbo
Antwortento top
#9
Hi,

Zitat:Versuche als neuling im Bereich Excel etwas Fuß zu fassen. Also leider für mich nicht all zu verständlich

da könntest du Abhilfe schaffen, indem du nachfragst. Aber Ok - vllt. bietet dir jemand die Lösung, die du auf Anheb verstehst (ohne etwas zu lernen - versteht sich).
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#10
Hallöchen,

schaue Dir mal das an:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=186
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste