Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wenn-Funktion; Feld mit mehreren Werten
#1
Hallo liebe Leute, 

ich bin neu in der Excel Welt und habe bereits mein erstes Problem. 

Ich möchte in das Feld A1 verschiedene Länderkürzel eintippen. Beispiel DE; GB; ES.

Das Feld B2 soll nun überprüfen, ob in dem Feld ein DE steht, wenn Ja, dann soll "1" ausgegeben werden. 

Ich dachte eventuell an ZÄHLENWENN, aber dann müsste ich jedes Länderkürzel in ein eigenes Feld schreiben. 

Hat jemand eine Idee?
Antwortento top
#2
Hallo,

was soll bei den anderen Kürzeln ausgegeben werden?
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Hallo, 

danke für die schnelle Antwort. 

Das Feld B3 sollte überprüfen ob im Feld A1  GB steht, wenn ja, dann sollte es den Wert 1 ausgeben. Das Feld B4 sollte überprüfen ob in Feld A1 ES steht, wenn ja, dann sollte es den Wert 1 ausgeben. usw..


EDIT: Wenn das entsprechende Kürzel fehlt soll eine 0 ausgegeben werden. 
Antwortento top
#4
Hallo!

=Wenn(A1="DE";1;0) ist die richtige Formel. So musst du aber alle Formeln neu schreiben. Wenn du alle Kürzel in einer Liste untereinander schreibst, kannst du es schneller machen mit =Wenn($A$1=B1;1;0). Dann musst du die Formel nur noch einmal eingeben und mit dem kleinen Quadrat in der rechten Ecke runterziehen.

LG Alex
Antwortento top
#5
Hallo, 

das habe ich bereits probiert, jedoch funktioniert das nicht. Es muss ja das DE aus DE; GB; ES erkennen müssen, was es nicht tut.
Antwortento top
#6
Hi, dann stell uns mal eine kleine Beispieldatei (.xlsx - keine Bildchen) mit händisch eingetragenem Wunschergebnis vor. https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#7
So etwa?

Tabelle1
ABCD
1GBDEGBES
2010

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
B2: D2=WENN($A$1=B1;1;0)
http://excel-inn.de/dateien/vba_beispiel..._addin.zip
http://Hajo-Excel.de/tools.htm
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 25.21 einschl. 64 Bit

Antwortento top
#8
Es sollte wie in der angehängten Tabelle aussehen. Spalte B wäre für die Eingabe bestimmt.
Antwortento top
#9
Moin,

noch nix zu sehen - du hast bestimmt vergessen, rechts den Button "Attachment hinzufügen" anzuklicken.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste