Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Verlinkung einer dynamischen Tabelle
#1
Hallo zusammen, 

ich habe folgendes Problem:

Ich habe eine Tabelle, in welcher der Projektplan inkl. Verantwortlichkeiten und geschätztem Aufwand (in Stunden) dargestellt ist (siehe Tabelle 1). Nun möchte ich in einer zweiten Tabelle (siehe Tabelle 2) die Verfügbarkeiten der Mitarbeiter darstellen und die Tasks aus Tabelle 1 automatisch dem verantwortlichen Mitarbeiter zuordnen. Eine Formel berechnet auf Basis einer 40-Stunden Woche dann die Restkapazität des Mitarbeiters.

Jetzt weiß ich nicht, wie ich es schaffe, dass alles Tasks eines Mitarbeiters automatisch untereinander in der zweiten Tabelle erscheinen. Insbesondere, weil es keine fixe Anzahl an Tasks gibt und ich die Tabelle nicht unnötig groß haben möchte. 

Gibt es hierzu Ideen oder Anregungen?

Ein Beispiel habe ich angehängt.

Viele Grüße und schon Danke im Voraus!Smile


Angehängte Dateien
.xlsx   Excel Tabelle Test.xlsx (Größe: 13,2 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hola,

bitte keine Bilder! Eine Exceldatei ist viel hilfreicher.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Danke für den Hinweis! Habe eine Beispiel-Tabelle angehängtSmile
Antwortento top
#4
Moin

Datensatzlisten statt Kreuztabellen.


Angehängte Dateien
.xlsx   clever-excel-forum_29060.xlsx (Größe: 125,71 KB / Downloads: 6)
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Hm, ja im Ergebnis sieht das dann so aus, wie ich wollte. 

Allerdings ist der Input nicht derselbe? Oder verstehe ich was falsch?

Die Kreuztabelle (Tabelle 1) stellt im Prinzip mein Gantt-Diagramm dar, sodass ich die Form schon gerne so behalten würde...

Grüße!
Antwortento top
#6
Also ich kann immer noch aus Tabelle6 eine entsprechende Pivot erstellen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#7
Hallo Max

Verstehe ich das richtig? Aus Tabelle1 soll Tabelle 2 werden? Dazu kann ich Dir ein Makro schreiben. Dauert und kostet.

Aber Du kannst Dir auch selbst helfen. Dauert kurz und kostet etwas Zeit, ist aber unbezahlbar. Und zwar so:
Erst sortierst Du mit der Sortierfunktionn im Spaltenkopf nach Name, dann nach Verantwortlich. 

Stell Dich nun in die Tabelle hinein. Markiere keine Zellen. Dann nimm die Teilergebnis-Funktion. Da diese keine sog. "intelligente Tabellen" will, musst Du diese erst mal mit Menü Tabellentools, "In Bereich konvertieren" auflösen. Dann Menü Daten, Teilergebnis (ist weiter rechts) mit folgenden Einstellungen: Gruppieren nach "Verantwortlich", "Summe" auswählen, "KW1", "KW2", "KW3", "KW4", "KW5" anhaken.
"OK"
Nun hast Du die Summen jeder Person für jede KW, sortiert nach Aufgaben.
Rückgängig machen geht so: Teilergebnis, "Alle entfernen" (ganz unten), dann Menü Einfügen Tabelle.

Für die Berechnung der Restkapazitäten: Erst mal für jede Person eine neue Zeile einfügen und in jede KW "-50" als Zahl eintragen. Die Restkapazität ist dann das negative Teilergebnis.

Ich hoffe, das ist, was Du wolltest.

Gruss, Raoul
Antwortento top
#8
Hallo Max

kleine Korrektur: Sortieren nach Aufgaben (und nicht nach Namen), dann nach Verantwortlich.

Für die Restkapazitäten "-40", nicht "-50" einfügen.

Anbei Ergebnisdatei.

Ich habe Dir geantwortet, weil Du nach Ideen oder Anregungen zu Deinem Problem gefragt hast. Meine Lösung entspricht Deiner Musterlösung.

Wenn ich Deine Frage nicht verstanden habe oder Du meine Antwort nicht verstanden hast, kannst Du das hier gerne mitteilen.

Gruss, Raoul


Angehängte Dateien
.xlsx   cef Verlinkung einer dynamischen Tabelle.xlsx (Größe: 12,8 KB / Downloads: 2)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste