Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Verketten von Zahlen mit Zeichen
#1
Hallo liebes Forum,

ich hatte vor kurzen schon einmal ein Thema eröffnet, weil ich ein Problem mit der Formatierung von Längen- und Breitengraden hatte. 
Die Lösung war letztendlich eine Formatierung der Zelle in das Format: " 0"."000000 ". 

Nun muss ich noch die beiden Grade in eine gemeinsame Spalte bringen. 
Dies habe ich mit der folgenden Formel versucht: =VERKETTEN(TEXT(ZS(-3);"0.000000");",";TEXT(ZS(-2);"0.000000"))
Ohne TEXT gibt einem die VERKETTEN Formel die Zahlen ohne Punkte wieder. 
Mit TEXT in der Formel sieht das Ergebnis schon etwas besser aus, leider sind die Punkte falsch. 
Wer sich ein genaueres Bild machen möchte kann die Datei im Anhang nutzen. 
Vielen Dank für Hilfsvorschläge im Voraus!
Antwortento top
#2
Hi,

wenn du den Anhang auch noch hochlädtst, haben alle was davon.  Wink Ich galube, du hast vergessen, rechts den Button "Attachment hinzufügen" anzuklicken.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#3
Jo, danke für den Hinweis.


Angehängte Dateien
.xlsx   CleverExcel.xlsx (Größe: 14,36 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#4
Hallo Maxx,

dann bei Dir so:
Code:
=TEXT(ZS(-2);"0"".""000000")&" , "&TEXT(ZS(-1);"0"".""000000")
Gruß Werner
.. , - ...
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an neopa für diesen Beitrag:
  • MaxxMustermann
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste