Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

VBA - Userform: Nach Neuauswahl von ComboBox neue Berechnung
#1
Hallo zusammen,

bin gerade dabei ein user form zu erstellen, in dem über div. Comboboxen Auswahlen getroffen werden können.
Anhand der jeweiligen Auswahl findet dann entsprechend eine Berechnung in der Bezugstabelle statt.

Was ich nun gerne hätte, ist dass wenn nur ein Wert in einer Combobox geändert wird, die Berechnung in der Bezugstabelle noch mal angestoßen bzw. die Tabelle aktualisiert wird... also quasi die Taste F9 nur als VBA CodeSmile

Hat jmd. einen Vorschlag für mich?

Danke Euch 
VG
SteBen
Antwortento top
#2
Hallo,


Zitat:bin gerade dabei ein user form zu erstellen, in dem über div. Comboboxen Auswahlen getroffen werden können.

Hat jmd. einen Vorschlag für mich?


Du bist doch jetzt eigentlich schon lange genug in diesem Forum, um zu wissen, daß Helfer gerne eine Beispieldatei
benutzen, damit auch mal was getestet werden kann. Warum nutzt Du Dein Wissen nicht?
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

Grüße aus Norderstedt, Peter
Antwortento top
#3
Hallo,

(16.01.2020, 10:44)SteBen schrieb: also quasi die Taste F9 nur als VBA CodeSmile

Worksheets("Bla").Calculate
Gruß Uwe
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Kuwer für diesen Beitrag:
  • SteBen
Antwortento top
#4
Hi Peter,

prinzipiell stimme ich Dir zu, ich war nur zu bequem ein neues frm zu erstellen, da die bestehende Datei fast nur aus Internas besteht.

@ Uwe, Danke - das habe ich gesuchtSmile
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste