Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Unterstützung VBA Code
#1
Hallo zusammen

Ich habe eine Aufgabe welche ich gerne mit VBA lösen möchte. Jedoch komme ich mit Videos aus dem Netz nicht weiter.
 
Gibt es evtl. jemanden der mir hier helfen könnte beim Code? Wäre euch sehr dankbar.

Aufgabe ist wie folgt:
Ich habe Tabelle 2 mit den Rohdaten sowie Tabelle 1 wo ich diese einfügen möchte.

Aus Tabelle 2 soll jetzt nach allen K- in der Spalte D gesucht werden. Wenn K- ist, so soll der Wert aus F oder G (je nach dem wo der Wert drin steht) übernommen werden auf Tabellenblatt 1 unter Spalte H.
Zudem soll es in der Spalte G Tabelle 1 entweder HGK oder BNK eingesetzt werden. Je nach dem aus welcher Spalte der Wert kam.

Dies wäre die Knacknuss.
Das Programm soll dann von Zeile 2 runterlaufen bis zum Schluss und entsprechend auf Tabelle 1 alle auflisten.

Das Programm vollständig wäre noch, wenn es dann auch noch die Gerätenummer Datum etc. übernimmt in Tabelle 1.

Hätte hier jemand einen Input?

Vielen Dank im Voraus.
LG Tala


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antwortento top
#2
wo bist du denn mit deinem Netz vba stehengeblieben?

helfen ja. dir fertigen Code vor die Nase setzen, nein.
Antwortento top
#3
... und am besten zeigst du uns noch eine (anonymisierte) Beispieltabelle, aus der erkennbar ist, was du möchtest Hinweis. Hier im Forum baut man die Tabellenstruktur, wie du sie haben möchtest, ungern nach.
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Jörg

[Windows 10, Microsoft 365]
Antwortento top
#4
Hallo zusammen

Danke für eure Antworten. Ich habe heute morgen nochmals daran gearbeitet und es eigentlich schon hingekriegt.

Jedoch ist das Programm sehr langsam. Wenn ich es laufen lasse (Modul 2) läuft es sehr langsam. Wenn ich auf Stopp drücke, dann läuft es nachher schneller durch.

Da die Rohdaten in Tabelle 2 danach noch viel mehr sind wäre ich froh, wenn Ihr evtl,. einen Tipp hättet für ein effizienteres Program.

Zudem. Kann man kopieren, ohne das die Zielformatierung überschrieben wird?

Danke und Gruss
Tala.

Jetzt habe ich eine Schaltfläche gesetzt und das Makro zugewiesen. So läuft es sehr schnell.Smile

Somit wäre evtl. nur noch die Frage nach der Formatierung.
Und evtl. habt Ihr ja doch noch eine Verbesserung bezüglich Code.

LG


Angehängte Dateien
.xlsm   Test VBA.xlsm (Größe: 182,71 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#5
Noch eine Frage.

Ich möchte gerne eine Inputbox machen wo man einen Namen eines Tabellenblatts hineinschreiben kann und danach soll mit diesem gearbeitet werden.




Dim Tabellenname as String

Tabellenname = Inputbox("Bitte Blattname eingeben")

With Worksheets("Tabellenname")



Mir geht es vor allem um den letzen With Befehl. Was muss ich dort schreiben damit die restliche Prozedur welche noch folgt dann mit dieser Tabelle arbeitet?
Antwortento top
#6
wenn du schon programmierst, dann nimm auch ne userform für Benutzereingaben.  dort eine Listbox rein und alle Worksheets auflisten. die brauchste dann nicht mal von Hand eintippen. 

Ich sehe keinen Button oder Schaltfläche. 

für deine Kopieraktionen habe ich folgenden Vorschlag
.Cells(lngZeile, 6).Copy Destination:=Tabelle1.Cells(lngZ, 8)
versuchs mal so 
Tabelle1.Cells(lngZ, 8).value = .Cells(lngZeile, 6).value
im withbefehl referenzerst du das objekt mit einem punkt "." z.b. .Cells(1,2)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste