Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Unterschiedliche Tabellen anzeigen in Abhängigkeit vom Datum
#1
Moin,

Ich bin momentan dabei eine Art Anwesenheitsliste für die Arbeit zu erstellen. 

Es gibt also für jede Abteilung die Möglichkeit separat ihre Mitarbeiter einzutragen für den jeweiligen Tag. 

Ungefähr so
                      01|02|03
Mitarbeiter A
Mitarbeiter B 

Die Zahlen oben stehen für den jeweiligen Tag im laufenden Monat. Jetzt trägt der Abteilungsleiter beispielsweise ein A ein für anwesend und ein K für krank. 


Den ganzen Abteilungen übergeordnet ist jetzt die Personalabteilung. Die kriegen eine Gesamtübersicht wer alles da ist und wer nicht. 

Abteilung A                   Abteilung B
Mitarbeiter A |A|           Mitarbeiter C |K|
Mitarbeiter B |A|


Soweit unproblematisch weil in dieser Maske ja einfach die Info aus der anderen Tabelle sich ziehen muss. Jetzt möchte ich aber das die Personalabteilung das Datum Auswählen kann oder eingibt in einer Zelle und abhängig von dem Datum zieht sich die Maske dann die Info aus der Spalte 01 oder 02 um in dem
Beispiel zu bleiben. 

Gibt der Mitarbeiter also 01.01.2020 ein würde in seiner Maske die anwesenheitsinfo für die Mitarbeiter aus der anderen Tabelle aus der Spalte 01 ziehen und wiedergeben. Ist sowas möglich oder gehe ich das zu kompliziert an und es ist auch anders realisierbar ?

LG
Antwortento top
#2
Hi Olli,


Zitat:Ungefähr so
das ist nicht unbedingt hllfreich für die Helfer. Lad doch bitte eine Beispieldatei, dem dem Original gleichen muss, hoch. https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
In alten Excels: Autofilter
Im neuen Excel: =FILTER() mit einfachem Eintrag des gewünschten Datums
Antwortento top
#4
Hi WillWissen,

Sorry war ein Schnellschuss...muss ich nachher nochmal gucken das ich dazu komme. 

Die Filterfunktion ist schon ganz interessant, aber der Mitarbeiter aus der Personalabteilung hat eine eigene Übersicht bzw. Tabelle und nicht die der verschiedenen Abteilungen.  

LG
Antwortento top
#5

.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 10,6 KB / Downloads: 4) Habe jetzt mal ein Beispiel hochgeladen. in der 3. Tabelle ist sozusagen die Übersicht aller Bereiche die jetzt noch keinerlei Formeln hinterlegt hat. Dargestellt ist jetzt die Ausgabe der Daten für den 1.1. und aus der dementsprechenden Spalte ... jetzt ändert der Personaler das Datum auf den 2.1.2020 in seiner Tabelle und dann sollen automatisch die Daten aus den anderen Tabellen für die Mitarbeiter passend für die Spalte des 2. Ausgegeben werden.

Das Problem ist für mich, wenn ich es nicht automatisiert darstellen kann dann muss ich das für jeden Mitarbeiter und für jeden Jahrestag selbst definieren und das würde ja ewig dauern.


Ich hoffe es ist jetzt verständlicher Smile
Antwortento top
#6
Hallo Olli

habe Deine Datei um ein paar Spartenblätter und Mitarbeiter erweitert. Das Datum habe ich auf eine Zahl und nicht auf ein Datum festgelegt, weil in den einzelnen Blättern sind die Spalten auch nur mit Zahlen beschriftet (Zeile 2: 1 bis 31)

.xlsm   Olli .xlsm (Größe: 22,67 KB / Downloads: 10)

Wenn Du nun im Blatt "Personalübersicht" Zelle C1 die Zahl änderst, dann wird die Übersicht automatisch ausgefüllt.

Du kannst selbst noch (fast) beliebig viele Blätter hinzufügen und in der Übersicht die Überschriften ergänzen.
Das sollte Deine Wünsche erfüllen. Oder?

Gruss, Raoul
Antwortento top
#7
Hi Raoul,

irgendwie funktioniert das bei mir nicht Huh ...ich sehe auch keine einzige hinterlegte Formel...


LG
Antwortento top
#8
Hallo Olli,

bei mir funktioniert es.
Habe wohl was Wichtiges vergessen zu schreiben. Keine Formel, sondern ein Makro führt das Befüllen der Tabelle aus. Warum es bei Dir nicht geht, könnte vielleicht daran liegen, dass Dein Excel keine Berechtigung hat, Makros auszuführen, die aus dem Internet stammen. Ob Du es einzeln erlauben kannst oder nur generell per Sicherheitseinstellung im Excel, weiss ich nicht. Musst probieren.

So funktioniert das Makro:
Ändere im Blatt "Personalübersicht" Zelle C1 die Zahl auf 3 (oder eine andere Zahl zwischen 1 und 31) und drück Enter, füllt sich die Tabelle entsprechend aus.

Kleiner Schönheitsfehler:
Die Tabelle wird zu Beginn  nicht gelöscht. Das musst Du händisch machen. Wenn sich die Mitarbeiterzahl reduziert, wird die Liste der Namen kürzer und überschreibt nicht vollständig die bestehende Liste (zB wenn Meier im Blatt Produktion gelöscht wird, rückt Schulze bei der nächsten Auswertung der "Personalübersicht" auf UND bleibt in A6 als dritter stehen)

Gruss Raoul
Antwortento top
#9
Ah ok hatte ich mir schon gedacht das es ein Makro ist. Ich muss mal mit dem Admin sprechen was man da machen kann. 

Danke erstmal dafür. Ich gebe nochmal eine Rückmeldung. 

LG
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste