Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Text zwischen zwei Zeichen extrahieren
#1
Hallo,

ich würde gerne den Text zwischen einem Leerzeichen und einem Unterstrich extrahieren. Das Problem dabei ist, das die Texte je nach Zeile eine unterschiedliche Länge haben, wie im angehängten Bild zu sehen (Universität, LMU und KU)
Vielen Dank für die Hilfe,
Grüße.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hi,

das Hochladen hat nicht ganz geklappt - du hast vermutlich vergessen, rechts den Button "Attachment hinzufügen" anzuklicken. Aber unabhängig davon kannst du das Extrahieren zwischen zwei bestimmten Zeichen ganz einfach mit PowerQuery (in deiner XL-Version enthalten) machen.

Wenn du eine kleine Beispieldatei hochlädtst (kein Bildchen!), zeige ich dir den Weg.

Wo ist das Leerzeichen?
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • SwaggyPtheG
Antwortento top
#3
Mahlzeit,

Code:
Function getTeilworte(z As Range, vonTrenner As String, Optional bisTrenner As String) As String
    If bisTrenner = "" Then
        getTeilworte = Mid(z.Value, InStr(1, z.Value, vonTrenner, vbBinaryCompare) + 1)
    Else
        getTeilworte = Mid(z.Value, InStr(1, z.Value, bisTrenner, vbBinaryCompare) + 1, InStrRev(z.Value, bisTrenner, -1, vbBinaryCompare) + 1)
    End If
End Function
gruß
Marco
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Mase für diesen Beitrag:
  • SwaggyPtheG
Antwortento top
#4
Hallo ,

Text steht z.b. in A1  --> B1 =TEIL(A1;SUCHEN(" ";A1;1)+1;SUCHEN("_";A1;1)-SUCHEN(" ";A1;1)-1)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Dieter63 für diesen Beitrag:
  • SwaggyPtheG
Antwortento top
#5
Vielen Dank Dieter, hat auf Anhieb perfekt geklappt.

Liebe Grüße

Dankeschön, du hattest Recht mit dem Upload haha mein Fehler.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste