Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Text in Zellen trennen
#1
Hallo zusammen,

ich habe Im Rahmen meines Kurses die Aufgabe erhalten Informationen in einer Zelle aufzuspalten und in unterschiedliche andere Zellen zu übertragen.

Der Inhalt der Zelle lautet:

Januar; Februar; März

Ich habe es wie folgt gelöst:

=LINKS(B4;6) --> für Januar
=TEIL(B4;9;7) --> für Februar
=RECHTS(B4;4) --> Für März

Es wird auch alles richtig angezeigt. Meine Frage ist nur, ob es auch eine elegantere Lösung für diese Aufgabenstellung gibt. Ich habe nämlich Sorge, dass ich hierbei zu plump gedacht habe.


Vielen Dank im Voraus


Angehängte Dateien
.xlsx   Frage fürs Forum.xlsx (Größe: 8,87 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Reiter Daten - Text in Spalten
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#3
Hallo,

danke für die Antwort. Es muss jedoch mit Formeln gelöst werden.
Antwortento top
#4
Hallo, eine Formellösung von lupo1 ...

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
BCDEF
5Januar; Februar; MärzJanuarFebruarMärz

ZelleFormel
D5=GLÄTTEN(TEIL(WECHSELN($B5;";";WIEDERHOLEN(" ";999));SPALTE(A1)*999-998;999))
E5=GLÄTTEN(TEIL(WECHSELN($B5;";";WIEDERHOLEN(" ";999));SPALTE(B1)*999-998;999))
F5=GLÄTTEN(TEIL(WECHSELN($B5;";";WIEDERHOLEN(" ";999));SPALTE(C1)*999-998;999))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.02] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#5
D5: =GLÄTTEN(TEIL(WECHSELN(B5;";";WIEDERHOLEN(" ";999));SPALTE(A5:C5)*999-998;999))

könnte bei bestimmtem Office 365 auch ausreichen (selbstausfüllend)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an LCohen für diesen Beitrag:
  • Jockel
Antwortento top
#6
Vielen Dank das hat bestens funktioniert  19
Antwortento top
#7
Ich wage allerdings zu bezweifeln, dass das die gedachte Lösung des Kurstrainers ist. Klingt nach Anfängerkurs und ich gehe jede Wette ein, dass du die Formel nicht nachvollziehen kannst.
Schöne Grüße
Berni
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an MisterBurns für diesen Beitrag:
  • Jockel
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste