Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Text in Zahl umwandeln
#1
Liebes Excel Forum,

ich suche nach einer Möglichkeit, die Daten aus einer Zelle zu "übersetzen". Das sieht wie folgt aus:

Es gibt eine Zelle (A2), in der alle möglichen Daten aus A7-A17 stehen können. In der nächsten Zelle (B2) soll dann jeweils der passende Zahlencode (B7-B17) automatisch erscheinen. Am liebsten ohne ein zusätzliches "Matrix-Arbeitsblatt", oder wie man sowas nennt.

----

Und eine kleine Nebenfrage: Gibt es eine Möglichkeit gibt den Fehler #Zahl! auszublenden und stattdessen einfach eine leere Zelle anzuzeigen?


Angehängte Dateien
.xlsx   Frage.xlsx (Größe: 9,52 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#2
Hallo,

nimm doch einfach den SVerweis() (s. Mappe)

Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   Frage.xlsx (Größe: 10,58 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#3
Hallo,

im Anhang ein möglicher Weg für deinen Wunsch mit folgender Formel

'=TEXT(SVERWEIS(TEIL(A2;5;3);MonZa;2;0);"00")&"-"&TEXT(SVERWEIS(RECHTS(A2;3);MonZa;2;0);"00")

wenn du für alle Monate die allgemein gültigen Abkürzungen auf 3 Zeichen verwendest. (zB. Mrz für März oder Sep für Sept).
"MonZa" ist als Formel (Tabelle) hinterlegt, für die Wandlung in eine Zahl.

Gruß Rudi


Angehängte Dateien
.xlsx   Frage.xlsx (Größe: 11,55 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#4
Hallo, Rudi. Wenn deine Ergebnisse die richtigen sein sollen (in der Datei vom TE habe ich etwas anderes als Wunschergebnis ausgemacht) ... 

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
AB
1AbrechnungszeitraumIn Zahlen
216. Jan - 15. Feb
3
4
5Möglicher InhaltÜbersetzt
6
716. Jan - 15. Feb01-02
816. Feb - 15. März02-03
916. März - 15. Apr03-04
1016. Mai - 15. Juni04-05
1116. Juni - 15. Juli05-06
1216. Juli - 15. Aug06-07
1316. Aug - 15. Sept07-08
1416. Sept - 15. Okt08-09
1516. Okt - 15. Nov09-10
1616. Nov - 15. Dez10-11
1716. Dez - 15. Jan00-01
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

dann brauchst du doch gar nicht zu zaubern ... ... für deine Vorgabe reicht..:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
AB
1AbrechnungszeitraumIn Zahlen
216. Nov - 15. Dez11-12

ZelleFormel
B2=TEXT(MONAT(LINKS(A2;7));"00")&"-"&TEXT(MONAT(RECHTS(A2;7));"00")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • Rudi'S
Antwortento top
#5
Hallo Jörg,

natürlich hast du Recht.
Hätte ich vorher prüfen müssen, ob er den Begriff der Monatsbezeichnung auch als solchen erkennt. Hatte ich eigentlich ausgeschlossen.
Motto: also vorher alle Möglichkeiten prüfen. Also wieder was gelernt.

Gruß Rudi
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste