Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Text bei Word Autofarm Grafik mit VBA bearbeiten
#1
Hallo zusammen,

ich schreibe ein Makro bei dem ich u.a. ein Word Dokument öffne,
dann ein bestimmtes Wort suche,
dann den Text hinter dem gesuchten Wort lösche,
um dafür etwas anderes zu schreiben.

Das Problem ist, dass der Text in einer Autofarm Grafik steht.
D.h. mit dem Content.Find Befehl sucht er nur das restliche Dokument, aber nicht innerhalb dieser Autofarm Grafik.

Was kann man da machen?

Danke und viele Grüße,
G
Antwortento top
#2
Hallo,

nicht jeder muss "Autofarm Graphiken" kennen. Ist es möglich eine Beispieldatei hochzuladen?

mfg
Antwortento top
#3
Hallöchen,

Du müsstest statt dem normalen Suchen eine Schleife über Deine Farmen programmieren und dort die Texte prüfen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
inzwischen gelöst.

vielleicht für andere hilfreich:

ich habe formfelder eingefügt und damit dann gearbeitet
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste