Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Text aus Zellen auslesen
#1
Guten Morgen, verehrte Excel-Cracks!

Ich habe folgendes Problem:
2 untereinander liegende Zeilen, 5 Spalten.

In jeder Zeile stehen Namen, mitunter durch "/" getrennt
manchmal kann eine Zelle auch leer sein.

Meyer Huber/Schulze Müller Binder Hauser
Hauser Müller Binder/Huber Meyer/Schulze

Das ganze ist Teil eines Wochen-Einsatzplanes.
Die Spalten sind die Wochentage, die Zeilen eine bestimmte Tätigkeit (beide Zeilen beschreiben die selbe Tätigkeit in versch. Räumen)
Wie kann ich nun zählen, welcher Mitarbeiter wie oft für die Tätigkeit eingeteilt wird, d.h. wie oft jeder Name in den 10 Zellen genannt wird?
Pro Woche ginge das ja händisch, aber der Plan wird 2-Monatsweise gemacht, da ist es praktischer, wenn ich gleich nach Eingabe der Namen sehe, wie gerecht ich bin.
 
Geht das auch ohne VBA-Skript (das kann ich nicht und weiß noch nicht mal, wie ich ein solches Skript, selbst wenn es mir jemand schreibt, in mein Tabelle implementiere. Wenn mir da aber jemand helfen könnte....?)?

Danke,

Carsten.
Antwortento top
#2
Hola,

eine Beispieldatei (kein Bild) wäre hilfreich.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hier ist es.


Angehängte Dateien
.xlsx   beispiel für Excel-Forum.xlsx (Größe: 8,23 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#4
Hola,


Code:
=SUMMENPRODUKT((A5:A6="op 1")*(ISTZAHL(SUCHEN("müller";B5:F6))))

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Hallo Carsten,

da reicht doch Zählenwenn() (s. Mappe)

Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   Zählenwenn.xlsx (Größe: 9,14 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#6
Danke,

ich wusste nicht, dass ich die Namen dann in Sternchen packen muss.

Grüße,

Carsten
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste