Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tabellenblatt kopieren und lokale Namen anpassen
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine Arbeitsmappe mit gobalen Namen sowie Namen, die in jedem Tabellenblatt lokal vorhanden sein sollten. Die Tabellenblätter sind Kopien voneinander, jedoch habe ich festgestellt, dass zwar die lokalen Namen korrekt kopiert und im Namensmanager umbenannt werden, aber innerhalb jedes Tabellenblattes in den Formeln bleibt der Bezug zum Originalblatt bestehen.

Beispiel: Ich habe Eine Arbeitsmappe mit 12 Blättern (Januar, Februar, ..., Dezember).
In Blatt Januar gibt es einen lokalen Namen "Validierung", den es auch als globale Variable gibt.
Wenn ich im Blatt Januar nun in einer Formel die lokale Variable "Validierung" anspreche, dann fragt er mich, welche ich möchte und benennt innerhalb der Formel um in "Januar!Validierung".
Beim Kopieren des Arbeitsblattes für die übrigen Monate werden die Namen im Namensmanager korrekt kopiert ("Februar!Validierung" ...), aber im Blatt Februar innerhalb der Formel steht weiterhin "Januar!Validierung". Das ist natürlich schlecht.
Jetzt könnte ich über SUCHEN-ERSETZEN natürlich für jede Formel das anpassen, aber das ist mühsam, zumal es tatsächlich auch Stellen gibt, in denen ich auf die Namen des Vorblattes zugreifen muss.

Gibt es eine Lösung für dieses Verhalten?

LG Binary91
Antworten Top
#2
Zitat:Beispiel: Ich habe Eine Arbeitsmappe mit 12 Blättern (Januar, Februar, ..., Dezember).
So etwas macht man  nicht. Ein Blatt für alle Daten und eine zusätzliche Spalte für das Datum. Das erleichtert das Leben erheblich.
[-] Folgende(r) 2 Nutzer sagen Danke an DeltaX für diesen Beitrag:
  • shift-del, Binary91
Antworten Top
#3
Ja stimmt eigentlich, dann überarbeite ich nochmal. Danke.

Aber rein aus Prinzip: Gibt es eine Möglichkeit, dieses Verhalten beim Kopieren von Blättern zu beeinflussen?
Antworten Top
#4
Hallöchen,

stell Dir vor, es gibt Anwender, die eine Änderung der Formeln nicht wollen ...

Zitat:So etwas macht man nicht.
Klingt das negativ, fast schon nach Verboten Sad Eigentlich kann man alles machen, was nicht verboten ist. Muss man halt sehen, wie man damit zurecht kommt.

Zitat:Ein Blatt für alle Daten und eine zusätzliche Spalte für das Datum. Das erleichtert das Leben erheblich.
jupp, so ungefähr würde ich es auch beschreiben Thumps_up
.      \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
       ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
  ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2019+365)
Antworten Top
#5
Ups, ich bin der Sprachpolizei negativ aufgefallen.
Antworten Top
#6
... so schlimm? Smile Eigentlich ist der Punkt, dass man durchaus allerlei Dinge tun kann, wenn die einem helfen. Auch wenn die zuweilen und/oder aus anderer Sicht suboptimal sind. Und für die Motivation hab ich mal gehört sind positive Signale geeigneter als negative. Kann aber auch sein, dass das beim Hundeprofi war. Smile
.      \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
       ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
  ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2019+365)
Antworten Top
#7
Zitat:Kann aber auch sein, dass das beim Hundeprofi war. 
Na ja, dann, wuff wuff ...
Antworten Top
#8
Zitat:aber im Blatt Februar innerhalb der Formel steht weiterhin "Januar!Validierung"
Das ist bei mir nicht so, ich kann das Verhalten nicht nachstellen. Ich habe das Blatt "Januar" mitsamt Bezug auf "Januar!Validierung" kopiert - Ergebnis: "Februar!Validierung" steht nun in der Formel. Ein für mich schlüssiges und auch erwartetes Verhalten von Excel.
Antworten Top
#9
(14.02.2023, 09:59)EarlFred schrieb: Das ist bei mir nicht so, ich kann das Verhalten nicht nachstellen. Ich habe das Blatt "Januar" mitsamt Bezug auf "Januar!Validierung" kopiert - Ergebnis: "Februar!Validierung" steht nun in der Formel. Ein für mich schlüssiges und auch erwartetes Verhalten von Excel.

Ok, interessant. Bei mir ist das so, ich habe mit Rechtsklick auf das Tabellenblatt --> Kopie erstellen das Blatt kopiert.. Egal, ich löse das Problem jetzt wie weiter oben beschrieben, indem ich einfach ein Blatt für sämtliche Rohdaten nutze.

Danke noch einmal!
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste