Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Sverweis - Suchkriterium Leerzeilen nicht überspringen
#1
Hallo,

ich moechte einen Sverweis in jede xte Zeile kopieren, aber das Suchkriterium soll nicht entsprechend in jede xte Zeile mitspringen.

Formel lautet:
VLOOKUP($A$4+1,'Label Data Base'!$A$3:$H$7581,7,0)

Wie kann ich die Formel aufbauen, dass das Suchkriterium bei jedem einfuegen +1 weiter steigt (+2, +3, +4 etc.).

Der Anhang verdeutlicht etwas besser was ich vorhabe.

Vielen Dank!


.pdf   1.pdf (Größe: 76,68 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
(09.09.2020, 23:53)VollVerplant123 schrieb: Der Anhang verdeutlicht etwas besser was ich vorhabe.

In einem Adobeforum wärst Du da vielleicht besser aufgehoben. Blush

Gruß Uwe
Antwortento top
#3
Hi Uwe,

bin ich durch den Wind, danke für den Hinweis. Hab jetzt die Excel Datei angehängt.

Ich soll 1000de von Label drucken  20 und versuche den Aufwand möglichst gering zu halten.
Copy paste funktioniert, aber leider geht das Suchkriterium nicht nur eine Zelle runter.
Im schlimmsten Fall muss ich alle händisch korrigieren, aber ich hoffe stark auf einen Trick.

Nochmals vielen Dank


.xlsx   Sample.xlsx (Größe: 224,49 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#4
Hallo,

das Problem dürften die vermaledeiten verbundenen Zellen sein. Lies mal bitte dazu diesen Beitrag: https://www.clever-excel-forum.de/Thread...oder-Segen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#5
Hallo,

sollte es um den Druck der Etiketten gehen, empfehle ich, dass du dich mal mit der Seriendruckfunktion von Word beschäftigst.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#6
Vielen Dank fuer die Hinweise! Dann werde ich mich mal in das Thema Word und Seriendruckfunktion hineinlesen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste