Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

SummeWenn - 2 Bedingungen
#1
Liebe Exelianer,

Ich hänge mal wieder an einer Formel. Ich würde diese Formel gerne um eine weitere Bedingungen ergänzen. Und zwar soll die Zelle zudem nur zählen, wenn '2. Rapp. StV'!K7 ein "JA" beinhaltet.

=SUMMEWENN('2. Rapp. StV'!$G$7:$J$68;LINKS(Backend!$A146;100);'2. Rapp. StV'!$E$7:$E$68)

Ich habe es mit SUMMEWENNS und UND probiert. Beide male ohne Erfolg.
Antwortento top
#2
Hola,

Summewenns() ist schon richtig. Suchkriterium wäre "*ja*". Warum du allerdings von Zählen sprichst und Summewenn verwendest kann ich nicht nachvollziehen.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Danke für deine Antwort.

Ich habe das File gerade mal angehängt. Es geht um die Formel bei E5 (Blatt "Kostenstellen"). Hier bräuchte ich diese zweite Bedingung welche im Blatt "2. Rapp. Stv" die Spalte K abfrägt. Selbiges dann bei Zelle F5, nur dass hier dann ein "Nein" eine Summenformel auslösen soll.

Ist das verständlich ausgedrückt? Ich bin noch relativ neu auf diesem Gebiet, entschuldigt meine Unwissenheit :D


Angehängte Dateien
.xlsx   2020-07-01_Rapport_Test.xlsx (Größe: 62,61 KB / Downloads: 7)
Antwortento top
#4
Moin

Code:
=SUMMEWENNS('2. Rapp. StV'!$E$7:$E$68;'2. Rapp. StV'!$G$7:$G$68;LINKS(B5&" - "&C5&" - "&D5;100);'2. Rapp. StV'!$K$7:$K$68;"JA")
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Das sieht schonmal super aus. Komischerweise funktioniert diese Formel jedoch nur bei "JA". Mache ich das gleiche mit "NEIN" oder z.B. als Test mit "BLUB", funktioniert diese Formel nicht. Weisst du wieso?
Antwortento top
#6
Du kennst deine eigene Datei nicht?!
Wenn du z.B. in K8 "NEIN" einträgst dann erscheint in E8 "ungültig". Das ist keine Zahl und wird deshalb bei SUMMEWENNS() ignoriert.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#7
Das ist mir jetzt sehr peinlich - danke für deine Nachricht.

Zu meiner Verteidigung: Ich habe tatsächlich diese Datei nicht selbst entworfen - ich bin lediglich zur "Ueberarbeitung" daran.

Jedenfalls, danke nochmal!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste