Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Summe zwischen 2 Werten
#1
Hallo,

ich habe ein Problem und weiß absolut nicht, wie man das überhaupt lösen kann.

In einer Tabelle werden diverse Daten erfasst. In einer der Spalten ist dann in unregelmässigen Abständen ein Text vermerkt. Beispiel Apfel.
Nun soll es die jeweilige Summe bilden, für alle Einträge die zwischen den Begriffen Apfel sind.

Ich habe das schon mal durch Hilfe hinbekommen, jedoch ist die Logik dahinter falsch.
Aktuell zeigt es die Summe an, welche in der Zukunft liegen. Ich möchte aber, dass es die Summe berechnet von der aktuellen Zeile wo Apfel steht, rückwärts zum nächsten Apfel.
Hierbei soll aber der aktuelle Apfel mitgezählt werden, der Wert beim nächsten zurückliegenden Apfel aber nicht. In meinem Beispiel sieht man in Y8 (Summe 34) so wie ich es aktuell habe.
Es rechnet die Werte von H9 bis H13 zusammen = 34.
Hier soll aber der Wert 81 stehen. (rot markiert nächste Spalte.) Es soll mir also sozusagen rückwärts die Werte berechnen. Die 81 entspricht ja dem Wert aus Y2.
habe die Zahlen die es zusammenrechnen soll farblich rot markiert bzw. lila.

a) Wie muss ich die Formel ändern, damit es das rückwärts macht?
b) kann man in einem anderen Tabellenblatt eine dynamische Tabelle machen, welche dann immer diese Zeilen anzeigt, wo Apfle vorkommt und dann auch noch die Differenzen anzeigt?

Ich hoffe das war einigermassen verständlich Smile

Danke!

.xlsx   Muster.xlsx (Größe: 25,14 KB / Downloads: 24)
Grüße
Antwortento top
#2
Hi Patt74

wenn ich richtig verstehe, soll in jeder Zelle, die in einer "Apfel"-Zeile steht, die Summe der Spalte H ab oben stehen, abzüglich der bisher berechneten Summen in dieser Spalte.

Das wäre dann mit folgender Formel machbar:

Schreib in Zeile Y2 
=WENN(R2="Apfel";SUMME(H$2:H2)-SUMME(Y$1:Y1);"")
und kopier die Formel hinunter.


Funktioniert das?

Raoul
Antwortento top
#3
Hallo Raoul,

danke! das scheint zu funktionieren, muss es aber mal noch in meiner "echten" Datei testen und nachrechnen.

Hast du evtl. auch noch eine Lösung für das übertragen in eine Tabelle, siehe b) ?

Vielen Dank.

Grüße
Antwortento top
#4
Hallo,

Filter-Funktion benutzen.
https://excelhero.de/funktionen/excel-filter-funktion/

=FILTER(Tabelle1;Tabelle1[Anlass]="Apfel")
Cadmus
Antwortento top
#5
(01.05.2020, 11:55)Cadmus schrieb: Hallo,

Filter-Funktion benutzen.
https://excelhero.de/funktionen/excel-filter-funktion/

=FILTER(Tabelle1;Tabelle1[Anlass]="Apfel")

oh danke, das kannte ich noch nicht.

Ich habe es auch schon "fast" hinbekommen.

Habe nur das Problem, dass es in der Ergebnisstabelle nicht alle Spalten anzeigen soll, sondern nur ein paar, welche aber nicht nebeneinander liegen.
Wie kann man in der Matrix z.B. definieren Spalte A, D und G sollen angezeigt werden. Ich bekomme es nur hin, dass ich einen zusammenhängen Bereich anzeigen kann wie A:D???

Danke.
Antwortento top
#6
Hallo,
du kannst nur zusammenhängende Bereiche oder einzelne Spalten filtern.

Du müsstest dann in jede Spalte den Filter eintragen. 


Tabelle1
ABC
2
3Volkswagen Touareg02.01.201820
4Volkswagen Touareg03.01.2018101
5Volkswagen Touareg04.01.2018135
6Volkswagen Touareg05.01.2018254
7Volkswagen Touareg22.01.2018337
8Volkswagen Touareg24.01.2018422

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
A3=FILTER(Tabelle2[Fahrzeug];Tabelle2[Anlass]="Apfel")
B3=FILTER(Tabelle2[Datum];Tabelle2[Anlass]="Apfel")
C3=FILTER(Tabelle2[Ende];Tabelle2[Anlass]="Apfel")

Zahlenformate
Zelle Format Inhalt
A4:A8 'TT.MM.JJJJ Volkswagen Touareg
B3 'TT.MM.JJJJ 43102
B4 'TT.MM.JJJJ 43103
B5 'TT.MM.JJJJ 43104
B6 'TT.MM.JJJJ 43105
B7 'TT.MM.JJJJ 43122
B8 'TT.MM.JJJJ 43124
Zellen mit Format Standard werden nicht dargestellt
http://excel-inn.de/dateien/vba_beispiel..._addin.zip
http://Hajo-Excel.de/tools.htm
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 25.21 einschl. 64 Bit



Oder die Liste durch PowerQuery Filtern lassen (Daten -> aus Tabelle/Bereich).
Cadmus
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste