Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Summe aus den Zellen einer anderen Datei
#1

.xlsx   Bezug.xlsx (Größe: 10,77 KB / Downloads: 7) Hallo liebes Forum,

ich habe da eine Frage, die scheinbar schon manches Mal aufgetaucht ist. Aus den gefundenen Lösungen bin ich nur leider nicht schlau geworden!

Ich habe eine Quelldatei in der Teilnehmerzahlen aufgelistet stehen, diese möchte ich in einem eigenen Dokument (das im Anhang) als Summe anzeigen lassen. Mit den eingetragenen Formeln in A5 und A6 klappt das auch schon. Ich soll aber jeweils den Pfad der ja aus der Zelle A2 geholt wird, nochmal händisch bestätigen im Explorerfenster, das sich nach Formeleingabe öffnet. Die Erklärung steht auch nochmal in der Datei selbst. Wenn die Datei nicht am angegebenen Pfad gefunden werden kann, könnte ich das nachvollziehen, aber die Datei ist dort und auch gleichzeitig geöffnet. Sobald ich die Datei händisch im Explorerfenster bestätigt habe wird die Summe wieder gebildet, ansonsten steht dort #BEZUG.

Der Sinn dieser Formel soll aber gerade sein, dass ich das nicht immer wieder bestätigen muss. Wie kann das klappen? Hat das was mit der INDIREKT-Funktion zu tun? Die habe ich nicht mit der SUMME-Formel unter einen Hut gebracht.

Ich bin dankbar für eine simple Lösung und hoffe, dass ich nur auf dem Schlauch stehe ;)

Liebe Grüße
Phiant
Antwortento top
#2
(05.06.2020, 18:07)Phiant schrieb: Aus den gefundenen Lösungen bin ich nur leider nicht schlau geworden!
Wie soll man dir denn helfen wenn du aus den Lösungen nicht schlau wirst?
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Schönes Zitat und direkt darunter einfach im Sinn verdreht, nicht schlecht ;)
Man achte dazu mal auf das Tempus...

Ich weiß ja leider nicht welche Lösung du für dieses Problem hättest, da es scheinbar nur für den sarkastischen Kommentar gereicht hat.

Beim weiteren Testen, hat sich gezeigt, dass die Datei nicht gefunden wird und sich deshalb das Explorerfenster öffnet. Das hat weder mit dem alleinigen Dateinamen funktioniert, noch mit dem Pfad dorthin. Es wird also wahrscheinlich ein Komma, Apostroph oder ähnliches nicht an der richtigen Stelle sein?!

Ich hoffe irgendjemand hat hier die gesuchte Lösung für mich oder vielleicht noch einen erhellenden Kommentar  21
Antwortento top
#4
(05.06.2020, 18:07)Phiant schrieb: Ich bin dankbar für eine simple Lösung und hoffe, dass ich nur auf dem Schlauch stehe ;)

Hallo, 19

folgendes wäre für mich eine simple Lösung: 21

.xlsb   Summe_aus_anderer_Datei_ExecuteExcel4Macro.xlsb (Größe: 17,99 KB / Downloads: 5)

Wenn die Parameter bei dir wie in der Beispieldatei sind, müsste das sofort klappen. Dodgy
________
Servus
Case
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Case für diesen Beitrag:
  • Phiant
Antwortento top
#5
sorry, es ist ziemlich unsachlich:

https://isc.sans.edu/forums/diary/XLMMac...ate/26190/

https://www.youtube.com/watch?v=Y7IP0pksEb8

Da Excel4Macro's mittlerweile relativ wenig bekannt sind, gehören Angriffe damit zu den aktuell gefährlichsten.

(es ist ärgerlich, dass ich das gezeigte Python-Script nicht zum Laufen gebracht habe)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Fennek für diesen Beitrag:
  • Phiant
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste