Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

String als Variable
#1
Hallo,

ich habe folgendes vermutlich sehr einfaches Problem: Per SVERWEIS erzeuge ich in Zelle A1 die Ausgabe VARIABLE. Dann habe ich VARIABLE als Variablennamen definiert und den Wert 10 hinterlegt (Überln Formel - NamensManager usw.). In Zelle B1 möchte ich nun so etwas schreiben: =A1. Dann erscheint als Ausgabe aber "VARIABLE". Wie bekomme ich es hin, dass dort nun 10 steht, indem ich A1 als Referenz benutze?
Antwortento top
#2
=INDIREKT(Variable) oder =INDIREKT(A1)
Antwortento top
#3
Hallo,

zeig mal bitte eine Beispieldatei. https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste