Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Spezifische Werte übernehmen und summieren
#1
Hallo liebe Community,

ich komme bei einem Anliegen nicht weiter. Ich habe folgendes Problem:
Ich habe in meiner Exceltabelle in Spalte A die Namen unterschiedlicher Mitarbeiter und in Spalte E, die Arbeitsstunden jedes Mitarbeiters für eine bestimmte Kalenderwoche eingetragen. Die Namen kommen aber in der ersten Spalte öfter vor, da diese an mehreren Projekten beteiligt sind. 
Weiter unten in der Tabelle möchte ich die Summe aller Arbeitsstunden jedes Mitarbeiters für eine bestimmten Kalenderwoche bestimmen, z.B. Max Mustermann hat 5 Stunden am Projekt A, 7 Stunden am Projekt B und 3 Stunden am Projekt C in der Kalenderwoche 18 gearbeitet. Damit hätte Max Mustermann 15 Stunden in KW18 gearbeitet. Ich könnte dieses Problem zwar manuell lösen, aber bei der Summe an Mitarbeitern wäre es viel zu zeitaufwendig. 

Ich würde mich über jede Hilfe sehr freuen. 

Gruß

M. Madjidian
Antwortento top
#2
Hola,

nimm Summewenn().

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
(05.05.2020, 13:51)steve1da schrieb: Hola,

nimm Summewenn().

Gruß,
steve1da

Danke für die schnelle Rückmeldung, leider komme ich mit der Information alleine nicht weiter.
Ich habe den erforderlichen Bereich der Spalte A und das entsprechende Suchkriterium, z.B. "Max Mustermann" eingesetzt. Damit habe ich aber noch keine Verknüpfung zu dem, für diese Person hinterlegten Wert (Arbeitsstunden).

Gruß

M. Madjidian
Antwortento top
#4
Hi,
Summewenn hat nicht nur zwei Optionen.  (Bereich, Suchkriterium, Summenbereich).

Für Name und Kalenderwoche als Kriterium solltest du Summewenns nehmen.
Cadmus
Antwortento top
#5
(05.05.2020, 14:44)Cadmus schrieb: Hi,
Summewenn hat nicht nur zwei Optionen.  (Bereich, Suchkriterium, Summenbereich).

Für Name und Kalenderwoche als Kriterium solltest du Summewenns nehmen.
 Danke, hat funktioniert.

Gruß

M.Madjidian
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste