Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

SVERWEIS mit Kriterium Teil-Strings funktioniert nicht, HILFE!!
#1
Mein Problem ist folgendes:
Meine Matrix Kontoumsätze enthält u.a. die Umsatzbezeichnung (Spalte D von A1:E100).
In Spalte F will ich ausgehend vom Text der jeweiligen Umsatzbezeichnung, genauer: beim Vorhandensein bestimmter Text-Strings innerhalb des Umsatzbezeichnung, eine Clusterung der jeweiligen Kontoumsätze (zB Unterhaltung, Kleidung, Lebensmittel, Klopapier Wink etc. vornehmen.
Für diese Clusterung gibt es eine weitere Matrix (J1:K20), in der in Spalte J ein Signalwort steht (z.B. "Kino"), der korrespondierende Clusterbegriff in Spalte K ist dann "Unterhaltung".
Die Herausforderung scheint mir, daß die von mir gebrauchte Suchrichtung nicht existiert. Ich kann zwar das Signalwort "Kino" ("*"&Kino&"*") mit der Umsatzbezeichnung abgleichen, ich brauche aber die umgekehrte Suchrichtung, nämlich das jeweilige Feld der Umsatzbezeichnung muss mit den Signalworten der Matrix (J1:K20) abgeglichen werden - und hier kann ich die Matrix nicht in "*"&"*" setzen... 
Bin ziemlich verzweifelt, habe mir das ganze WE den Kopf zerbrochen.
Kann jemand helfen?????? Ganz lieben Dank vorab..
Antwortento top
#2
Hola,

lade bitte eine excel Beispieldatei hoch.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo Joe, (ja, eine kleine Anrede klingt gleich viel angenehmer Wink),

bitte lade zum besseren Verständnis eine anonymisierte Beispieltabelle hoch. Es reichen einige wenige Datensätze; nur der Aufbau muss deinem Original gleichen. So geht's: https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen.

Thumps_downUnd das, worauf der Daumen (in Ermangelung eines Pfeiles) zeigt, ist ein Gruß, der ebenfalls einen Beitrag freundlicher erscheinen lässt. Wink
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#4
Hallo zusammen,
sorry, fürchte ich bin halt noch ein Newbie hier im Forum.
Erstmal großen Dank für Eure schnelle Reaktion, hier die Tabelle:
   
Ich hoffe, mann kann hier besser sehen worum es geht.
Herzlichen Dank vorab nochmal
und viele Grüße
Joe
Antwortento top
#5
Hallo Joe,

ich weiß nicht, welchen Teil von Beispieldatei du nicht verstanden hast. Man könnte so etwas mit dem SVerweis lösen, allerdings sollte dann in Spalte D auch das stehen, was in der Suchmatrix zu finden ist. Sohn Taschengeld  und Taschengeld sind für den Rechner nun mal zwei verschiedene Dinge.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#6
Hi Klaus-Dieter,


Zitat:ich weiß nicht, welchen Teil von Beispieldatei du nicht verstanden hast.

das scheint aktuell der große Renner zu sein - Hilfe wollen, aber kein Jota dazu beisteuern, und wenn es nur das Lesen der Beiträge wäre.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste