Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

SUMMEWENN
#1
Hallo,
ich habe folgende Formel, die nicht funktioniert:

=SUMMEWENN(B5:B34;"<>";C5:C34)


Werte in Spalte C sollen addiert werden, wenn in den entsprechenden Zellen in B ein Inhalt (String) steht.

Was habe ich falsch gemacht? Es addiert alle Werte, auch die bei denen in Spalte B nix steht...

Güße,
Excelino
Antwortento top
#2
Hi,

dann wirst du dort eine Formel haben.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Genau,
dort steht eine Formel, aber das Ergebnis ist eine leere Zelle (was auch so gewollt ist). Kann ich das irgendwie berücksichtigen? Es handelt sich dabei um die Auswertung einer Qualitativen Variable , ich gehe von 30 verschiedenen Ausprägungen aus. In dieser Zelle ist noch keine Ausprägung, deshalb ist die Zelle leer. Die Formel habe ich jedoch reingeschrieben, da die Auswertung im laufenden Betrieb erfolgt.

Grüße,
Excelino
Antwortento top
#4
Hi,

zeig mal eine Beispieltabelle, die vom Aufbau (incl. Formeln) deinem Original entspricht. https://www.clever-excel-forum.de/Thread...ng-stellen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#5
Hola,


Code:
=SUMMENPRODUKT((B5:B9<>"")*(C5:C9))

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Excelino
Antwortento top
#6
Hallo Exceliono,

versuch es mal so:

=SUMMEWENN(B5:B34;"?*";C5:C34)

Gruß
Fred
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Fred11 für diesen Beitrag:
  • Excelino
Antwortento top
#7
Vielen Dank,
sowohl die Formel von Fred11 als auch die von steve1da kommen zum richtigen Ergebnis. Verstanden habe ich beide leider nicht ganz...

wofür steht das "?*" genau und wofür das <>"" ???

Ich habe festgestellt, dass ich den Umgang mit dieser Art von "Operatoren" nicht wirklich beherrsche und nicht weis, bei welchen Formel ich welche Art benutzen kann. Leider hat mich eine Google-Suche diesbezüglich auch nicht weitergebracht. Da ich euch aber auch nicht jedes Mal belästigen will: Hat jemand eine Ahnung nach welcher Art von Tutorial ich suchen muß?

Grüße,
Excelino
Antwortento top
#8
schau mal hier:

SUMMEWENN mit "?*":
https://blog.soprani.at/2015/05/22/platz...n-familie/

SUMMENPRODUKT mit Bedingungen
https://www.youtube.com/watch?v=VafLeXIiT-w


Gruß
Fred
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Fred11 für diesen Beitrag:
  • Excelino
Antwortento top
#9
Hi,

"?*" steht für eine unbestimmte Anzahl unbestimmter Zeichen - also als nicht leer. Dasselbe bewirkt Steves Operator <>"" im SUMMENPRODUKT(). Du kannst ganz beruhigt deine Fragen stellen - dafür ist das Forum da.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Excelino
Antwortento top
#10
Hallöchen,

Zitat:"?*" steht für eine unbestimmte Anzahl unbestimmter Zeichen - also als nicht leer.

oder anders formuliert - "?*" steht für mindestens ein Zeichen ...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste