Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Richtigen Wert zuweisen
#1
Hi, ich habe mal wieder ein Problem mit Excel. Ich habe meine Originaldatei nachgebaut und angehängt. Ich habe bestimmte Kunden, denen eine Rate zugewiesen ist. Ich möchte mir jetzt anzeigen lassen, welche Rate tatsächlich als letztes verwendet wurde. Dazu muss eine andere Tabelle durchsucht werden. Man findet die letzte Rate, indem man nur die Rechnungsnummern, des entsprechenden Kunden betrachtet, die nach "ACCxx" keinen Wert mehr haben (ich habe zum besseren Verständnis, alle die im Beispiel in Frage kommen, manuell markiert), und dann den Betrag vom jüngsten Datum in Spalte D (1. Blatt) wiedergiebt. Ich habe die Ergebnisse in Spalte E manuell eingetragen. Hoffentlich kann mir jemand helfen. 

Gruß Benny


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 10,94 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hallo Benny,

so solle es gehen (s. Mappe).

Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   LetzteRate.xlsx (Größe: 11,71 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#3
Hallo Benny,

bezugnehmend auf deine Beispieldatei, folgende Formel in Blatt 1 Zelle D2

=WENNFEHLER(INDEX('Blatt 2'!$E:$E;AGGREGAT(14;6;ZEILE($A$2:$A$99)/('Blatt 2'!$C$2:$C$99=$A2)/('Blatt 2'!$A$2:$A$99=AGGREGAT(14;6;('Blatt 2'!$A$2:$A$99)/('Blatt 2'!$B$2:$B$99<>"")/('Blatt 2'!$C$2:$C$99=$A2)/ISTFEHLER(FINDEN("|";WECHSELN('Blatt 2'!$B$2:$B$99;"-";"|";2)));1));1));"")

und runterkopieren.

Ermittelt anhand des aktuellesten Datums pro Kunde die letzte Rate.
Rechnungsnummern wie z.B.: A01-ACC05-GS01 (mit zwei Bindstrichen in der Rechnungsnummer) werden nicht berücksichtigt

Viele Grüße
Georg
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste