Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Range definieren
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage betreffend dem zuweisen eines Ranges.

Code:
Set rnglist = Worksheets("Stammdaten").Range("A1:D40")

So funktioniert es wunderbar, nun habe ich mich gefragt ob es eine Möglichkeit gibt den Bereich auch mit .Cells() anzugeben.

Code:
Set rnglist = Worksheets("Stammdaten").Range(.Cells(1, 1), .Cells(3, 3))

Die Fehlermeldung zeigt an "Fehler beim kompilieren: Unzulässiger oder nicht ausreichen definierter Verweis"

Kann mir da jemand helfen?

VG Primo
Antworten Top
#2
Code:
With Worksheets("Stammdaten")
   Set rnglist = .Range(.Cells(1, 1), .Cells(3, 3))
End With

Ach ja: Vor Range muss übrigens kein Punkt stehen, darf aber.
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an Gast für diesen Beitrag:
  • Primo Centurio
Antworten Top
#3
Noch eine Möglichkeit:

Code:
Set rnglist = Worksheets("Stammdaten").Cells(1, 1).Resize(3, 3)

oder nach deinem Beispiel mit Range("A1:D40")
Code:
Set rnglist = Worksheets("Stammdaten").Range("A1").Resize(40, 4)

oder wenn deine Liste korrekt aufgebaut ist (also einen zusammenhängenden Datenbereich bildet):
Code:
Set rnglist = Worksheets("Stammdaten").Range("A1").CurrentRegion

oder wenn du im Grunde das ganze Blatt brauchst
Code:
Set rnglist = Worksheets("Stammdaten").UsedRange
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an HKindler für diesen Beitrag:
  • Primo Centurio
Antworten Top
#4
Danke @EarlFred und @HKindler für die Lösungen :)
Antworten Top
#5
gelöscht,

falscher Thread....
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste