Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Probleme mit Datumsformat
#1
Hallo zusammen,

ich hab da ein kleines Problem mit dem Datumsformat.
Aus einer SQL-Datenbank ziehe ich mir ein Datum heraus, dieses kann ich leider im export nicht umformatieren da es aus einem JSON-String kommt. Der Betreiber der Datenbank weigert sich auch das Format einheitlich zu gestalten.

Es werden drei Formate ausgegeben:
Tag.Monat.Jahr
Monat.Tag.Jahr
Monat/Tag/Jahr

Ich habe schon einiges versucht und euch mal eine Beispieldatei angehängt, ich würde es gern so haben das alles im Tag.Monat.Jahr Format rüberkommt, dass auch die Monats Formel wirklich den richtigen Monat erkennt.

Danke im Voraus für eure Hilfe
Grüße
Fichte


Angehängte Dateien
.xlsx   Probleme mit dem Datumsformat.xlsx (Größe: 10,81 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Hallo,

(09.07.2020, 10:32)Fichte schrieb: Es werden drei Formate ausgegeben:
Tag.Monat.Jahr
Monat.Tag.Jahr

wie soll da unterschieden werden?
Gruß Stefan
Win 10 / Office 2007
Antwortento top
#3
Hallöchen,

kommen die 3 Formate alle in einer Datei oder hast Du unterschiedliche Dateien?
Steht das amerkianische Smile Datum in der json feldmäßig anderswo als das deutsche Datum?
Wie Stefan schon schreibt, man braucht irgendwas, woran man differenzieren kann.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hallo, wenn man für jedes Format eine ID hinterlegt, geht folgendes (sicher auch kürzer oder einfacher)..:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
GHI
1/*Datum aus der SQL-Datenbank
2114.04.201514.04.2015
3205.07.201407.05.2014
4303/20/201520.03.2015

ZelleFormel
I2=WAHL(G2;H2;TEXT(H2;"JJJ.TT.MM");(RECHTS(H2;4)&"/"&LINKS(H2;5)))*1
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.02] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste