Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Problem mit automatischen Erweiterung der Tabelle
#1
Hallo Liebe Excelprofis!

Ich habe da ein Problem mit der automatischen Erweiterung der Tabelle. Eigentlich ist die Logik dahinter sehr simpel, ich verstehe nicht, warum Excel das so nicht versteht.

Ich möchte aus einer Rohtabelle eine neue Tabelle erstellen, bei der die Daten etwas umstrukturiert werden.


Hier mal ein Bild des Problems:

   


Und hier die Datei:


.xlsx   Artenliste Problem.xlsx (Größe: 14,05 KB / Downloads: 5)


Hat da jemand eine Idee? Oder ist das Ganze vielleicht doch besser zu lösen, als mit dem =-Befehl?

Viele Grüße und danke schonmal!

Helen
Antwortento top
#2
Hola,

verlinkst du bitte deine Fragen in den verschiedenen Foren gegenseitig?
Danke.

https://www.clever-excel-forum.de/misc.php?action=help&hid=10

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Du benutzt eine ungewöhnliche und fehleranfällige Transformationsmethode. Sobald du links Zeilen einfügst, werden diese nicht berücksichtigt.

Wenn das korrekt laufen soll kanns du im Ziel die Quellzeilen-/Spalten aus der Zielzeile berechnen, um dann mittels Index die Daten zu übernhemen. So habe ich dies früher gemacht. Mittlerweile verwende ich für so eine Aufgabenstellung Power Query.

Nach einer Verlinkung deiner wohl in mehreren Foren gestellten Anfrage, lade ich auch gerne meine Lösung hoch, in der du auch die Schritte der PQ-Abfrage sehen kannst.
VG, wisch
Wer Hilfe nimmt, sollte auch Hilfe geben! Auch wenn dies auf einem ganz anderem Gebiet geschieht.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an wisch für diesen Beitrag:
  • kaleu_87
Antwortento top
#4
Ja, das wäre super, vielen Dank!!

Liebe Grüße,
Helen
Antwortento top
#5
Zitat:Nach einer Verlinkung deiner wohl in mehreren Foren gestellten Anfrage, lade ich auch gerne meine Lösung hoch, ...


Hast du meine Antwort komplett gelesen?
VG, wisch
Wer Hilfe nimmt, sollte auch Hilfe geben! Auch wenn dies auf einem ganz anderem Gebiet geschieht.
Antwortento top
#6
Hallo,

ja, das habe ich. Ich würde mch sehr freuen, wenn du deine Lösung hochladen würdest!

Würdest du dies hier oder in der anderem Forum, in dem ich die Frage gestellt habe tun?

Viele Grüße!
Helen

https://office-fragen.de/thread-14866-po...l#pid16622
Antwortento top
#7
Hallo Helen,

hier nun die mit Power Query erstellte Lösung.


Angehängte Dateien
.xlsx   cef - Problem mit automatischen Erweiterung der Tabelle (Power Query).xlsx (Größe: 24,82 KB / Downloads: 8)
VG, wisch
Wer Hilfe nimmt, sollte auch Hilfe geben! Auch wenn dies auf einem ganz anderem Gebiet geschieht.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an wisch für diesen Beitrag:
  • kaleu_87
Antwortento top
#8
Toll, vielen dank, das hat schonmal super geklappt!

Wenn ich den Bereich der Rohtabelle nun erweitern möchte und die neue Tabelle auf die dazugekommenden Daten ebenfalls zugreifen soll, wo kann ich das genau einstellen?

Viele Grüße!
Helen
Antwortento top
#9
Hallo Helen,

durch die PQ-Abfrage wurde ja der Rohdatenbereich automatishc in eine formatierte Tabelle umgewandelt. Somit werden bei Aktualisierung der Abfrage (Cursor in Abfrage > rechte Maustaste > Aktualisieren) immer alle Daten berücksichtigt.
VG, wisch
Wer Hilfe nimmt, sollte auch Hilfe geben! Auch wenn dies auf einem ganz anderem Gebiet geschieht.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an wisch für diesen Beitrag:
  • kaleu_87
Antwortento top
#10
Danke!

Wenn ich aktualisiere, kommt leider die Fehlermeldung "expression.error -  5 Argumente wurden an die Funktion übergeben, erwartet wurden jedoch zwischen 2 und 4"

Viele Grüße!
Helen
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste