Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Problem mit DATEDIF
#1
Hallo,
in einer Spalte sind die Geburtsdaten eingetragen. Ich will in der Nachbarspalte das Alter zum 31.12.2020 wissen. Kann ich das mit DATEDIF realisieren? Irgendiwe gebe ich den 31.12.2020 im Falschen Format ein, es rechnet nicht.

mal Angenommen, ein Geburtsdatum stehlt in Zelle A1 (31.01.2000) was schreibe ich in A2? Ich würde dies gerne ohne Hilfsspalte realisieren.

Grüße,
Excelino
Antwortento top
#2
Hola,


Zitat:Irgendiwe gebe ich den 31.12.2020 im Falschen Format ein,

scheinbar - sehen wir ja nicht.


Code:
=DATEDIF(A1;--"31.12.2020";"y")

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Excelino
Antwortento top
#3
Vielen Dank für die Lösung,
ich verstehe jedoch gerne was ich mache. Kannst du mir noch sagen, wofür die -- gut sind?

bei der Berechnung des Alters am heutigen Datum wenn das Geburtsdatum in A1 steht (=DATEDIF(A1;HEUTE();"Y"))   sind diese ja nicht nötig.

Wäre super, wenn du mir das noch schreiben könntest.

Grüße,
Excelino
Antwortento top
#4
Hola,

http://www.excel-ist-sexy.de/doppeltes-m...-operator/

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
(15.05.2020, 13:33)steve1da schrieb: Hola,
...
Code:
=DATEDIF(A1;--"31.12.2020";"y")

Gruß,
steve1da

Hallo, warum nicht ..:

PHP-Code:
=DATEDIF(A1;"31.12";"y"

Die "--" braucht's hier NICHT.... und bei der Formel oben auch nicht...

(15.05.2020, 13:47)Excelino schrieb: Vielen Dank für die Lösung,
ich verstehe jedoch gerne was ich mache. Kannst du mir noch sagen, wofür die -- gut sind?
...
Grüße,
Excelino

Die beiden Zeichen kannst du meistbietend verkaufen... Die waren ein Geschenk von steve1da...
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#6
Hola,

geht natürlich auch. Hatte die Antwort vorhin vom Pad geschrieben und konnte es nicht testen - daher bin ich auf Nummer sicher gegangenSmile

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste