Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Nettoarbeitstage
#1
Moin zusammen,

ich habe diese Formel (=NETTOARBEITSTAGE.INTL($B$1;$D$1;1;$O$4:$O$13)*24/3) verwendet um die Nettoarbeitstage abzüglich der Feiertage zu ermitteln.
Mein Problem ist nun das wenn ich die Zeiten Beginn 24.08.20 05:56  - Ende 28.08.20 06:04 2 Tage an und damit 48 Stunden wenn ich sage der Tag hat 24 Stunden, in Wirklichkeit sind es doch gerade mal 24 Stunden sprich ein Tag wenn ich von den Stunden Ausgehe (von 06:00 Uhr morgens bis 06:00 Uhr morgens).
Für die Monatsauswertung passt es aber für eine 24 Std. Auswertung leider nicht da die Maximalkapazität sich fälschlicher weise erhöht. 

Gibt es hier eine Lösung.

Gruß 
Jürgen
Antwortento top
#2
Hallo,

leider lässt sich dein Problem so nicht wirklich nachvollziehen, da niemand weiss welche "Feiertage" Du berücksichtigst. Ich würde dich daher bitten eine Beispieldatei hochzuladen. Darüber hinaus würde ich darum bitten, dass Du deinen zweiten Satz neu formulierst um dein Problem besser verstehen zu können.
Gruß

Stoffo
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Stoffo für diesen Beitrag:
  • JürgenRa
Antwortento top
#3
Hi,

wenn ich von 06:00 Uhr Morgens bis den andern Tag 06:00 Uhr morgens auswerten möchte sind es 24 Stunden.
bei meiner Formel errechnet er 2 Tage daher 48 Stunden obwohl 

von Datum Uhrzeit bis Datum Uhrzeit steht. 

Gruß Jürgen


Angehängte Dateien
.xlsx   Nettoarbeitstage.xlsx (Größe: 9,6 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#4
Hallo,

immer wieder das gleiche Problem:

Nettoarbeitstage rechnet vom Tag1, 0:00Uhr bis tag X; 24:00Uhr!

Wenn man mal googelt findet man viele Lösungen dazu!
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an BoskoBiati für diesen Beitrag:
  • JürgenRa
Antwortento top
#5
Hallo,

das Problem ist, dass die Funktion Nettoarbeitstage immer nur ganze Tage zurückliefert. Für eine Stundengenaue Betrachtung bzw. die Ermittlung eines Dezimalwertes musst Du daher die Formel erweitern.

Code:
=NETTOARBEITSTAGE($B$2;$D$2;$H$3:$H$12)-1-REST($B$2;1)+REST($D$2;1)
Gruß

Stoffo
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Stoffo für diesen Beitrag:
  • JürgenRa
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste