Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Nächste freie Produktnummer suchen
#1
Hallo zusammen,

kann sein dass sich das etwas zieht, aber ich probier's mal so simpel wie möglich aufzuzeigen:

Wir haben Produktnummern, die sich aus internen Kürzeln für jeden Lieferanten und internen Nummern zusammensetzen.

Jetzt meine Frage: Da wir mehrere Lieferanten haben und z.T. die Nummern (nicht die Kürzel) doppelt vergeben werden wollte ich fragen, ob es eine Formel gibt, welche die Kürzel in Zusammenhang mit den Nummern suchen und als "frei" oder "vergeben" ausgeben kann.

Zum Verständnis: Es geht drum dass wir nicht jedes Mal, wenn ein neues Produkt dazukommt, die Nummer manuell suchen müssen sondern Excel die nächste freie Nummer uns "ausspuckt"?

Habe es schon mit INDEX(VERGLEICH()VERGLEICH()) versucht, hier schlug's aber fehl.

Beispieldatei ist ebenfalls hochgeladen.

Danke schonmal für eure Hilfe.

Gruss HAMRacer44


Angehängte Dateien
.xls   Beispieldatei Lieferanten-Nummern.xls (Größe: 219,5 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Hallo,
probier es mal so:
Code:
=AGGREGAT(15;6;A7:A11/(B7:B11="frei");1)
oder
=VERWEIS(2;1/(B7:B11="Vergeben");A7:A11)+1
Gruß
Michael
Antwortento top
#3
Hallo Michael,

danke für deine Hilfe, aber wie ich das sehe löst es nicht mein Problem (jedenfalls nicht vollständig ;)).

Da die Nummern doppelt vergeben werden können, wird mir für den einen Lieferanten die Nummer als vergeben angezeigt, obwohl die Nummer eigentlich frei wäre...

Oder verstehe ich da was falsch?

LG
HAMRacer44
Antwortento top
#4
Achso, ich glaube ich habe DIch falsch verstanden. Du suchst nach der freien Nummer im anderen Tabellenblatt ("Haupt-Lieferanten"), richtig?

Ist es so richtig:
Code:
=VERWEIS(2;1/(B3='Haupt-Lieferanten'!D17:D22);'Haupt-Lieferanten'!E17:E22)+1
oder falls bereits der Lieferant eingetragen ist aber keine Nummer:
=VERWEIS(2;1/((D3='Haupt-Lieferanten'!D17:D22)*('Haupt-Lieferanten'!E17:E22<>""));'Haupt-Lieferanten'!E17:E22)+1
EDIT: Ergänzung zweite Formel.
Gruß
Michael
[-] Folgende(r) 2 Benutzer sagt Danke an Der Steuerfuzzi für diesen Beitrag:
  • HAMRacer44, StrammerMax
Antwortento top
#5
Hi Michael,

prima, klappt wunderbarSmile

Danke für deine Hilfe!

Gruß,
HAMRacer
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste